Anhaltszahlen für die Mindestverweildauer
Bremer Katalog
1 2 3
ICD 10  Bezeichnung Mindest-VD
A 04.0  Darminfektion durch enteropathogene Escherichia coli 5
A 04.1  Darminfektion durch enterotoxinbildende Escherichia coli 5
A 04.2  Darminfektion durch enteroinvasive Escherichia coli 5
A 04.3  Darminfektion durch enterohämorrhagische Escherichia coli 5
A 04.4  Sonstige Darminfektionen durch Escherichia coli 5
A 09  Bakterielle Darminfektionen, nicht näher bezeichnet 4
   Lungentuberkulose, durch mikroskopische Untersuchung des Sputums gesichert,  
A 15.0  mit oder ohne Nachweis durch Kultur 28
A 15.1  Lungentuberkulose, nur durch Kultur gesichert 28
A 15.2  Lungentuberkulose, histologisch gesichert 28
A 15.3  Lungentuberkulose, durch nicht näher bezeichnete Untersuchungsverfahren gesichert 28
A 16.0  Lungentuberkulose, bakteriologisch und histologisch nicht gesichert 10
A 16.1  Lungentuberkulose, bakteriologische und histologische Untersuchung nicht durchgeführt 10
A 16.2  Lungentuberkulose ohne Angabe einer bakteriologischen und histologischen Sicherung 10
A 40.0  Sepsis durch Streptokokken, Gruppe A 15
A 40.1  Sepsis durch Streptokokken, Gruppe B 15
A 40.2  Sepsis durch Streptokokken, Gruppe D 15
A 46  Erysipel (Wundrose) 8
A 81.8  Sonstige atypische Virus-Infektionen des Zentralnervensystems 13
B 02.0  Zoster-Enzephalitis  10
B 02.1  Zoster-Meningitis 10
B 02.2  Zoster mit Beteiligung anderer Abschnitte des Nervensystems 10
B 02.3  Zoster ophthalmicus 10
B 02.8  Zoster mit sonstigen Komplikationen 10
B 15.0  Virushepatitis A mit Coma hepaticum 10
B 15.9  Virushepatitis A ohne Coma hepaticum 10
B 16.0  Akute Virushepatitis B  mit Delta-Virus (Begleitinfektion) und mit Coma hepaticum 10
B 16.1  Akute Virushepatitis B  mit Delta-Virus (Begleitinfektion) ohne Coma hepaticum 10
B 16.9  Akute Virushepatitis B ohne Delta-Virus und ohne Coma hepaticum 10
B 17.0  Akute Delta-Virus- (Super-) Infektion eines Hepatitis B- (Virus-) Trägers 10
B 17.1  Akute Virushepatitis C 10
B 17.2  Akute Virushepatitis E 10
     
B 17.8  Sonstige näher bezeichnete akute Virushepatitis 10
B 18.2  Chronische Virushepatitis C 10
B 18.8  Sonstige chronische Virushepatitis 10
C 01  Bösartige Neubildung des Zungengrundes 12
C 02.1  Bösartige Neubildung des Zungenrandes 12
C 02.2  Bösartige Neubildung an der Zungenunterfläche 12
C 02.3  Bösartige Neubildung an den vorderen zwei Drittel der Zunge, Bereich nicht näher bezeichnet 12
C 02.4  Bösartige Neubildung der Zungentonsille 12
C 02.8  Bösartige Neubildung der Zunge, mehrere Teilbereiche überlappend 12
C 02.9  Bösartige Neubildung der Zunge, nicht näher bezeichnet 12
C 04.0  Bösartige Neubildung des Mundbodens 14
C 04.1  Bösartige Neubildung des vorderen Teiles des Mundbodens 14
C 04.8  Bösartige Neubildung des Mundbodens, mehrere Teilbereiche überlappend 14
C 04.9  Bösartige Neubildung des Mundbodens, nicht näher bezeichnet 14
C 09.0  Bösartige Neubildung des Fossa tonsillaris (Gaumenmandelnische) 12
C 09.1  Bösartige Neubildung des Gaumenbogens (vorderer) (hinterer) 12
C 09.8  Bösartige Neubildung der Tonsille 12
C 09.9  Bösartige Neubildung der Tonsille, nicht näher bezeichnet 12
C 13.0  Bösartige Neubildung des postcricoidea 14
C 13.1  Bösartige Neubildung der aryepiglottischen Falte, hypopharyngeale Seite 14
C 13.2  Bösartige Neubildung der Hinterwand des Hypopharynx 14
C 13.8  Bösartige Neubildung des Hypopharynx, mehrere Teilbereiche überlappend 14
C 13.9  Bösartige Neubildung des Hypopharynx, nicht näher bezeichnet 14
C 15.0  Bösartige Neubildung des zervikalen Ösophagus (Speiseröhre) 10
C 15.1  Bösartige Neubildung des thorakalen Ösophagus 10
C 15.2  Bösartige Neubildung des abdominalen Ösophagus 10
C 15.3  Bösartige Neubildung des Ösophagus, oberes Drittel 10
C 15.4  Bösartige Neubildung des Ösophagus, mittleres Drittel 10
C 15.5  Bösartige Neubildung des Ösophagus, unteres Drittel 10
C 15.8  Bösartige Neubildung des Ösophagus, mehrere Teilbereiche überlappend 10
C 16.0  Bösartige Neubildung des Kardia (Mageneingang) 14
C 16.1  Bösartige Neubildung des Fundus ventriculi (Magengrund) 14
     
C 16.2  Bösartige Neubildung des Corpus ventriculi (Magenkörper) 14
C 16.3  Bösartige Neubildung des Antrum pyloricum (Magenvorhof) 14
C 16.4  Bösartige Neubildung des Pylorus (Magenpförtner) 14
C 16.5  Bösartige Neubildung der kleinen Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 14
C 16.6  Bösartige Neubildung der großen Kurvatur des Magens, nicht näher bezeichnet 14
C 16.8  Bösartige Neubildung des Magens, mehrere Teilbereiche überlappend 14
C 16.9  Bösartige Neubildung des Magens, nicht näher bezeichnet 14
C 18.0  Bösartige Neubildung des Zäkums (Blinddarm) 14
C 18.1  Bösartige Neubildung des Appendix vermiformis (Wurmfortsatzes) 14
C 18.2  Bösartige Neubildung des Colon ascendens 14
C 18.3  Bösartige Neubildung des Flexura coli dextra (hepatica) 14
C 18.4  Bösartige Neubildung des Colon transversum 14
C 18.5  Bösartige Neubildung des Flexura coli sinistra (lienalis) 14
C 18.6  Bösartige Neubildung des Colon descendens 14
C 18.7  Bösartige Neubildung des Colon sigmoideum 14
 C 19  Bösartige Neubildung am Rektosigmoid, Übergang 14
C 22.0  Leberzellkarzinom 10
C 22.2  Hepatoblastom 10
C 22.3  Angiosarkom der Leber 10
C 22.4  Sonstige Sarkome der Leber 10
C 22.7  Sonstige näher bezeichnete Karzinome der Leber 10
C 22.9  Sonstige Karzinome der Leber, nicht näher bezeichnet 10
C 23  Bösartige Neubildung der Gallenblase 11
C 24.0  Bösartige Neubildung des extrahepatischen Gallenganges 11
C 24.1  Bösartige Neubildung der Ampulla hepatopancreatica (Ampulla Vateri) 11
C 24.8  Bösartige Neubildung der Gallenwege, mehrere Teilbereiche überlappend 11
C 24.9  Bösartige Neubildung der Gallenwege, nicht näher bezeichnet 11
C 25.0  Bösartige Neubildung des Pankreaskopfes 10
C 25.1  Bösartige Neubildung des Pankreaskörpers 10
C 25.2  Bösartige Neubildung des Pankreasschwanzes 10
C 25.3  Bösartige Neubildung des Ductus pancreaticus 10
C 25.4  Bösartige Neubildung des endokrinen Drüsenanteils des Pankreas 10
     
C 25.7  Bösartige Neubildung sonstiger Teile des Pankreas 10
C 25.9  Bösartige Neubildung des Pankreas, nicht näher bezeichnet 10
C 32.0  Bösartige Neubildung des Glottis 14
C 32.1  Bösartige Neubildung des Supraglottis 14
C 32.2  Bösartige Neubildung des Subglottis 14
C 32.3  Bösartige Neubildung des Larynxknorpels 14
C 32.8  Bösartige Neubildung des Larynx, mehrere Teilbereiche überlappend 14
C 32.9  Bösartige Neubildung des Larynx, nicht näher bezeichnet 14
C 33  Bösartige Neubildung der Trachea (Luftröhre) 14
C 38.4  Bösartige Neubildung der Pleura (Brustfell) 14
C 41.0  Bösartige Neubildung der Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels 10
C 41.1  Bösartige Neubildung des Unterkieferknochens 10
C 41.2  Bösartige Neubildung der Wirbelsäule 10
C 41.3  Bösartige Neubildung der Rippen, Sternum und Klavikula 10
C 41.4  Bösartige Neubildung des Beckenknochens 10
C 41.8  Bösartige Neubildung der Knochen und Gelenkknorpel, mehrere Teilbereiche überlappend 10
C 41.9  Bösartige Neubildung der Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet 10
C 43.0  Bösartiges Melanom der Lippe 7
C 43.1  Bösartiges Melanom des Augenlides, einschließlich Kanthus 7
C 43.2  Bösartiges Melanom des Ohres und des äußeren Gehörganges 7
C 43.3  Bösartiges Melanom sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 7
C 43.4  Bösartiges Melanom der behaarten Kopfhaut und des Halses 7
C 43.5  Bösartiges Melanom des Rumpfes 7
C 43.6  Bösartiges Melanom der oberen Extremität einschließlich Schulter 7
C 43.7  Bösartiges Melanom der unteren Extremität einschließlich Hüfte 7
C 43.8  Bösartiges Melanom der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend 7
C 43.9  Bösartiges Melanom der Haut, nicht näher bezeichnet 7
C 44.0  Sonstige bösartige Neubildungen der Lippenhaut 7
C 44.1  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut des Augenlides, einschließlich Kanthus 7
C 44.2  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut des Ohres und des äußeren Gehörganges 7
C 44.3  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 7
C 44.4  Sonstige bösartige Neubildungen der behaarten Kopfhaut und der Haut des Halses 7
     
C 44.5  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut des Rumpfes 7
C 44.6  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut der oberen Extemitäten, einschließlich Schulter 7
C 44.7  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut der unteren Extemitäten, einschließlich Hüfte 7
C 44.8  Sonstige bösartige Neubildungen der Haut, mehrere Teilbereiche überlappend 7
C 44.9  Sonstige bösartige Neubildung der Haut, nicht näher bezeichnet 7
C 46.8  Kaposi-Sarkom mehrerer Organe 10
C 49.0  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Kopfes, des Gesichtes und des Halses 14
C 49.1  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe der oberen Extemität, einschließlich Schulter 14
C 49.2  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe der unteren Extemität, einschließlich Hüfte 14
C 49.3  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Thorax 14
C 49.4  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Abdomens 14
C 49.5  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Beckens 14
C 49.6  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet 14
C 49.8  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe, mehrere Teilbereiche überlappend 14
C 49.9  Bösartige Neubildung des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 14
C 50.0  Bösartige Neubildung der Brustwarze und des Warzenhofes 4
C 50.1  Bösartige Neubildung zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse 4
C 50.2  Bösartige Neubildung oberer innerer Quadrant der Brustdrüse FP
C 50.3  Bösartige Neubildung unterer innerer Quadrant der Brustdrüse FP
C 50.4  Bösartige Neubildung oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse FP
C 50.5  Bösartige Neubildung unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse FP
C 50.6  Bösartige Neubildung des Recessus axillaris 4
C 50.8  Bösartige Neubildung der Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend FP
C 50.9  Bösartige Neubildung der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet FP
C 53.0  Bösartige Neubildung des Endozervix (Gebärmutterhals) 10
C 53.1  Bösartige Neubildung des Ektozervix 10
C 53.8  Bösartige Neubildung des Cervix uteri, mehrere Teilbereiche überlappend 10
C 53.9  Bösartige Neubildung des Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 10
C 54.1  Bösartige Neubildung des Endometrium (Gebärmutterkörper) 10
C 54.2  Bösartige Neubildung des Myometrium 10
C 54.3  Bösartige Neubildung des Fundus uteri 10
C 54.9  Bösartige Neubildung des Corpus uteri, nicht näher bezeichnet 10
     
C 56  Bösartige Neubildung des Ovars (Eierstock) 14
C 61  Bösartige Neubildung der Prostata 21
C 62.0  Dystoper Hoden 8
C 62.1  Deszendierter Hoden 8
C 62.9  Bösartige Neubildung des Hodens, nicht näher bezeichnet 8
C 64  Bösartige Neubildung der Niere, ausgenommen Nierenbecken 15
C 67.0  Bösartige Neubildung des Trigonum vesicae (dreieckiges Feld am Blasengrund) 8
C 67.1  Bösartige Neubildung des Apex vesicae 8
C 67.2  Bösartige Neubildung der lateralen Harnblasenwand 8
C 67.3  Bösartige Neubildung der vorderen Harnblasenwand 8
C 67.4  Bösartige Neubildung der hinteren Harnblasenwand 8
C 67.5  Bösartige Neubildung des Harnblasenhalses 8
C 67.6  Bösartige Neubildung des Ostium ureteris 8
C 67.7  Bösartige Neubildung des Urachus 8
C 67.8  Bösartige Neubildung der Harnblase, mehrere Teilbereiche überlappend 8
C 67.9  Bösartige Neubildung der Harnblase, nicht näher bezeichnet 8
C 71.0  Bösartige Neubildung des Zerebrum (Gehirn) ausgenommen Hirnlappen und Ventrikel 10
C 71.1  Bösartige Neubildung der Frontallappen 10
C 71.2  Bösartige Neubildung der Temporallappen 10
C 71.3  Bösartige Neubildung der Parietallappen 10
C 71.4  Bösartige Neubildung der Okzipitallappen 10
C 71.5  Bösartige Neubildung des Hirnventrikel 10
C 71.6  Bösartige Neubildung des Zerebellum 10
C 71.7  Bösartige Neubildung des Hirnstammes 10
C 71.8  Bösartige Neubildung des Gehirns, mehrere Teilbereiche überlappend 10
C 71.9  Bösartige Neubildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 10
C 73  Bösartige Neubildung der Schilddrüse 7
C 74  Bösartige Neubildung der Nebenniere 7
C 74.0  Bösartige Neubildung der Nebennierenrinde 7
C 74.1  Bösartige Neubildung des Nebennierenmarks 7
C 74.9  Bösartige Neubildung der Nebenniere, nicht näher bezeichnet 7
C 76  Bösartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Lokalisationen 9
     
C 76.0  Bösartige Neubildung des Kopfes, Gesichtes und Halses 9
C 76.1  Bösartige Neubildung des Thorax 9
C 76.2  Bösartige Neubildung des Abdomen 9
C 76.3  Bösartige Neubildung des Beckens 9
C 76.4  Bösartige Neubildung der oberen Extremität 9
C 76.5  Bösartige Neubildung der unteren Extremität 9
C 76.7  Bösartige Neubildung sonstiger ungenau bezeichneter Lokalisationen 9
C 76.8  Bösartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Lokalisationen, mehrere Teilbereiche überlappend 9
C 77  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten 10
C 77.0  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten des Kopfes, Gesichtes und des Halses 10
C 77.1  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der intrathorakalen Lymphknoten 10
C 77.2  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der intraabdominalen Lymphknoten 10
C 77.3  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der intrapelvinen Lymphknoten 10
   Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der inguinalen Lymphknoten und Lymphknoten der  
C 77.4  unteren Extremität 10
C 77.5  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der intrapelvinen Lymphknoten  10
C 77.8  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten mehrerer Regionen 10
C 77.9  Sekundäre und nicht näher bezeichnete bösartige Neubildung der Lymphknoten, nicht näher bezeichnet 10
C 78  Sekundäre bösartige Neubildung der Atmungs- und Verdauungsorgane 10
C 78.0  Sekundäre bösartige Neubildung der Lunge 10
C 78.1  Sekundäre bösartige Neubildung des Mediastinums 10
C 78.2  Sekundäre bösartige Neubildung der Pleura 10
C 78.3  Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Atmungsorgane 10
C 78.4  Sekundäre bösartige Neubildung des Dünndarmes 10
C 78.5  Sekundäre bösartige Neubildung des Dickdarmes und des Rektums 10
C 78.6  Sekundäre bösartige Neubildung des Retroperitoneums und des Peritoneums 10
C 78.7  Sekundäre bösartige Neubildung der Leber 10
C 78.8  Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Verdauungsorgane 10
C 79  Sekundäre bösartige Neubildung an sonstigen Lokalisationen 7
C 79.0  Sekundäre bösartige Neubildung der Niere und des Nierenbeckens 7
C 79.1  Sekundäre bösartige Neubildung der Harnblase sowie sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 7
C 79.2  Sekundäre bösartige Neubildung der Haut 7
     
C 79.3  Sekundäre bösartige Neubildung des Gehirns und der Hirnhäute 7
C 79.4  Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Nervensystems 7
C 79.5  Sekundäre bösartige Neubildung des Knochens und des Knochenmarkes 7
C 79.6  Sekundäre bösartige Neubildung des Ovars 7
C 79.7  Sekundäre bösartige Neubildung der Nebeniere 7
C 79.8  Sekundäre bösartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 7
C 80  Bösartige Neubildung ohne Angabe der Lokalisation 10
C 81.7  Sonstige Typen der Hodgkin-Krankheit 5
C 82  Follikuläres (noduläres) Non-Hodgkin-Lymphom 8
C 82.0  Follikuläres (noduläres) Non-Hodgkin-Lymphom, kleinzellig, gekerbt, follikulär 8
C 82.1  Follikuläres (noduläres) Non-Hodgkin-Lymphom, kleinzellig, gemischt klein- und großzellig, gekerbt, follikulär 8
C 82.2  Follikuläres (noduläres) Non-Hodgkin-Lymphom, großzellig, follikulär 8
C 82.7  Sonstige Typen des follikulären Non-Hodgkin-Lymphoms 8
C 82.9  Follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom, nicht näher bezeichnet 8
C 83.1  Diffuses Non-Hodgkin-Lymphom kleinzellig (diffus) 8
C 90  Plasmozytom und bösartige Plasmazellen-Neubildungen 8
C 90.0  Plasmozytom (Multiples Myelom) 8
C 90.1  Plasmazellenleukämie 8
C 90.2  Plasmozytom extramedullär 8
C 91  Lymphatische Leukämie 8
C 91.0  Akute lymphoblastische Leukämie 8
C 91.1  Chronische lymphatische Leukämie 8
C 91.2  Subakute lymphatische Leukämie 8
C 91.3  Prolymphozytäre Leukämie 8
C 91.4  Haarzellenleukämie 8
C 91.5  T-Zellen-Leukämie beim Erwachsenen 8
C 91.7  Sonstige lymphatische Leukämie 8
C 91.9  Lymphatische Leukämie, nicht näher bezeichnet 8
C 92  Myeloische Leukämie 8
C 92.0  Akute myeloische Leukämie 8
C 92.1  Chronische myeloische Leukämie 8
C 92.2  Subakute myeloische Leukämie 8
     
C 92.3  Myelosarkom 8
C 92.4  Akute promyelozytäre Leukämie 8
C 92.5  Akute myelomonozytäre Leukämie 8
C 92.7  Sonstige myeloische Leukämie 8
C 92.9  Myeloische Leukämie, nicht näher bezeichnet 8
C 95  Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps 8
C 95.0  Akute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps 8
C 95.1  Chronische Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps 8
C 95.2  Subakute Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps 8
C 95.7  Sonstige Leukämie nicht näher bezeichneten Zelltyps 8
C 95.9  Leukämie nicht näher bezeichnet 8
C 97  Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen 10
D 05  Carcinoma in situ der Brustdrüse (Mamma) 8
D 05.0  Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse 8
D 05.1  Carcinoma in situ der Milchgänge 8
D 05.7  Sonstiges Carcinoma in situ der Brustdrüse 8
D 05.9  Carcinoma in situ der Brustdrüse, nicht näher bezeichnet 8
D 06  Carcinoma in situ der Cervix uteri 8
D 06.0  Carcinoma in situ des Endozervix 8
D 06.1  Carcinoma in situ des Ektozervix 8
D 06.7  Carcinoma in situ in sonstigen Teilen des Cervix uteri 8
D 06.9  Carcinoma in situ des Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 8
D 07.0  Carcinoma in situ im Endometrium 8
D 07.1  Carcinoma in situ der Vulva 8
D 07.2  Carcinoma in situ der Vagina 8
D 07.3  Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter weiblicher Genitalorgane 8
D 07.4  Carcinoma in situ des Penis 8
D 07.5  Carcinoma in situ der Prostata 8
D 07.6  Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter männlicher Genitalorgane 8
D 09.0  Carcinoma in situ der Harnblase 8
D 09.1  Carcinoma in situ sonstiger und nicht näher bezeichneter Harnorgane 8
D 09.2  Carcinoma in situ des Auges 8
     
D 09.3  Carcinoma in situ der Schilddrüse und sonstiger endokriner Drüsen 8
D 09.7  Carcinoma in situ sonstiger näher bezeichneter Lokalisationen 8
D 09.9  Carcinoma in situ, nicht näher bezeichnet 8
D 10.0  Gutartige Neubildung der Lippe 6
D 10.1  Gutartige Neubildung der Zunge 6
D 10.2  Gutartige Neubildung des Mundbodens 6
D 10.3  Gutartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Mundes 6
D 10.4  Gutartige Neubildung der Tonsille 6
D 10.5  Gutartige Neubildung sonstiger Teile des Oropharynx 6
D 10.6  Gutartige Neubildung des Nasopharynx 6
D 10.7  Gutartige Neubildung des Hypopharynx 6
D 10.9  Gutartige Neubildung des Pharynx, nicht näher bezeichnet 6
D 13  Gutartige Neubildung sonstiger und ungenau bezeichneter Teile des Verdauungssystems 7
D 13.0  Gutartige Neubildung des Ösophagus 7
D 13.1  Gutartige Neubildung des Magens 7
D 13.2  Gutartige Neubildung des Duodenums (Zwölffingerdarm) 7
D 13.3  Gutartige Neubildung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Dünndarmes 7
D 13.4  Gutartige Neubildung der Leber 7
D 13.5  Gutartige Neubildung der extrahepatischen Gallengänge 7
D 13.6  Gutartige Neubildung des Pankreas 7
D 13.7  Gutartige Neubildung des endokrinen Drüsenanteiles des Pankreas 7
D 13.9  Gutartige Neubildung ungenau bezeichneter Lokalisationen innerhalb des Verdauungssystems 7
D 16  Gutartige Neubildung des Knochens und des Gelenkknorpels 7
D 16.0  Gutartige Neubildung der Skapula und lange Knochen der oberen Extremität 7
D 16.1  Gutartige Neubildung der kurzen Knochen der oberen Extremität 7
D 16.2  Gutartige Neubildung der langen Knochen der unteren Extemität 7
D 16.3  Gutartige Neubildung der kurzen Knochen der unteren Extemität 7
D 16.4  Gutartige Neubildung der Knochen des Hirn- und Gesichtsschädels 7
D 16.5  Gutartige Neubildung der Unterkieferknochen 7
D 16.6  Gutartige Neubildung der Wirbelsäule 7
D 16.7  Gutartige Neubildung der Rippen, Sternum und Klavikula 7
D 16.8  Gutartige Neubildung des knöchernen Beckens 7
     
D 18.0  Hämangiom, jede Lokalisation 4
D 18.1  Lymphangiom, jede Lokalisation 4
D 21  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe 4
D 21.0  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Kopfes, Gesichtes und Halses 4
   Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe der oberen Extemität  
D 21.1  einschließlich Schulter 4
   Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe der unteren Extemität  
D 21.2  einschließlich Hüfte 4
D 21.3  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Thorax 4
D 21.4  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Abdomens 4
D 21.5  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Beckens 4
D 21.6  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe des Rumpfes, nicht näher bezeichnet 4
D 21.9  Sonstige gutartige Neubildungen des Bindegewebes und anderer Weichteilgewebe, nicht näher bezeichnet 4
D 22  Melanozytennävus 5
D 22.0  Melanozytennävus der Lippe 5
D 22.1  Melanozytennävus des Augenlides, einschließlich Kanthus 5
D 22.2  Melanozytennävus des Ohres und des äußeren Gehörganges 5
D 22.3  Melanozytennävus sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Gesichtes 5
D 22.4  Melanozytennävus der behaarten Kopfhaut und des Halses 5
D 22.5  Melanozytennävus des Rumpfes 5
D 22.6  Melanozytennävus der oberen Extremität, einschließlich Schulter 5
D 22.7  Melanozytennävus der unteren Extremität, einschließlich Hüfte 5
D 22.9  Melanozytennävus, nicht näher bezeichnet 5
D 24  Gutartige Neubildung der Brustdrüse (Mamma) 5
D 25  Leiomyom des Uterus FP
D 25.0  Submuköses Leiomyom des Uterus FP
D 25.1  Intramurales Leiomyom des Uterus FP
D 25.2  Subseröses Leiomyom des Uterus FP
D 25.9  Leiomyom des Uterus, nicht näher bezeichnet FP
D 27  Gutartige Neubildung des Ovars 5
D 33  Gutartige Neubildung des Gehirns und anderer Teile des Zentralnervensystems 5
D 33.0  Gutartige Neubildung des Gehirns, supratentoriell 5
     
D 33.1  Gutartige Neubildung des Gehirns, infratentoriell 5
D 33.2  Gutartige Neubildung des Gehirns, nicht näher bezeichnet 5
D 33.3  Gutartige Neubildung der Hirnnerven 5
D 33.4  Gutartige Neubildung des Rückenmarks 5
D 33.7  Gutartige Neubildung sonstiger näher bezeichneter Teile des Zentralnervensystems 5
D 33.9  Gutartige Neubildung des Zentralnervensystems, nicht näher bezeichnet 5
D 37.0  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Lippe, Mundhöhle und des Pharynx (Rachens) 10
D 37.1  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Magens 10
D 37.2  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Dünndarms 10
D 37.3  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Appendix vermiformis (Wurmfortsatz des Blinddarms) 10
D 37.4  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Kolon ( Darmes) 10
D 37.5  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Rektums ( Mastdarms) 10
D 37.6  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Leber, Gallenblase und Gallengänge 10
D 37.7  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens sonstiger Verdauungsorgane 10
D 37.9  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Verdauungsorganes, nicht näher bezeichnet 10
D 38.0  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Larynx 10
D 38.1  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens von Trachea, Bronchus und Lunge 10
D 38.2  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Pleura 10
D 38.3  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Mediastinums 10
D 38.4  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Thymus 10
D 38.5  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens sonstiger Atmungsorgane 10
D 38.6  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Atmungsorgane, nicht näher bezeichnet 10
D 44.0  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Schilddrüse 12
D 44.1  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Nebenniere 12
D 44.2  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Nebenschilddrüse 12
D 44.3  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Hypophyse (Hirnanhangsdrüse) 12
D 44.4  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Ductus craniopharyngealis 12
D 44.5  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der Epiphyse (Glandula pinealis) (Zirbeldrüse) 12
D 44.6  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Glomus caroticum 12
D 44.7  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens des Glomus aorticum und sonstiger Paraganglien 12
D 44.8  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens mehrerer endokriner Drüsen 12
D 44.9  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens endokriner Drüsen, nicht näher bezeichnet 12
     
D 48.1  Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens an sonstigen und nicht näher bezeichneten Lokalisationen 6
D 50.0  Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch) 5
D 50.1  Sideropenische Dysphagie 5
D 50.8  Sonstige Eisenmangelanämien 5
D 50.9  Eisenmangelanämie nicht näher bezeichnet 5
D 58.0  Hereditäre Sphärozytose 5
D 58.1  Hereditäre Elliptozytose 5
D 58.2  Sonstige Hämoglobinopathien 5
D 58.8  Sonstige näher bezeichnete hereditäre hämolytische Anämien 5
D 58.9  Hereditäre hämolytische Anämie, nicht näher bezeichnet 5
D 60.0  Chronische erworbene isolierte aplastische Anämie 5
D 60.1  Transitorische erworbene isolierte aplastische Anämie 5
D 60.8  Sonstige erworbene isolierte aplastische Anämien 5
D 60.9  Erworbene isolierte aplastische Anämie, nicht näher bezeichnet 5
D 61.0  Angeborene aplastische Anämie 5
D 64.0  Hereditäre sideroachrestische (sideroblastische) Anämie 5
D 64.1  Sekundäre sideroachrestische (sideroblastische) Anämie (krankheitsbedingt) 5
D 64.2  Sekundäre sideroachrestische (sideroblastische) Anämie durch Arzneimittel oder Toxine 5
D 64.3  Sonstige sideroachrestische (sideroblastische) Anämien 5
D 64.4  Kongenitale dyserythropoetische Anämie 5
D 64.8  Sonstige näher bezeichnete Anämien 5
D 64.9  Anämie, nicht näher bezeichnet 5
D 69.0  Purpura anaphylactoides 12
D 69.1  Qualitative Thrombozytendefekte 12
D 69.2  Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura 7
D 69.3  Idiopatische thrombozytopenische Purpura 7
D 69.4  Sonstige primäre Thrombozytopenie 7
D 69.5  Sekundäre Thrombozytopenie 5
D 69.6  Thrombozytopenie, nicht näher bezeichnet 5
D 69.8  Sonstige näher bezeichnete hämorrhagische Diathesen 5
D 69.9  Hämorrhagische Diathese, nicht näher bezeichnet 5
D 75.0  Familiäre Erythrozytose 5
     
D 75.1  Sekundäre Polyglobulie (Polyzythämie) 5
D 75.2  Essentielle Thrombozytose 5
D 75.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe 5
D 75.9  Krankheit des Blutes und der blutbildenden Organe, nicht näher bezeichnet 5
E 01.1  Jodmangelbedingte mehrknotige Struma (endemisch) 6
E 01.2  Jodmangelbedingte mehrknotige Struma (endemisch), nicht näher bezeichnet 6
E 04.1  Nichttoxischer solitäter Schilddrüsenknoten 5
E 05.0  Hyperthyreose mit diffuser Struma 6
E 05.1  Hyperthyreose mit toxischem solitärem Schilddrüsenknoten 6
E 05.2  Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma 6
E 05.3  Hyperthyreose durch ektopisches Schilddrüsengewebe 6
E 05.4  Hyperthyreosis factitia 6
E 05.5  Thyreotoxische Krise 6
E 05.8  Sonstige Hyperthyreose 6
E 05.9  Hyperthyreose, nicht näher bezeichnet 6
E 10.0  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit Koma 8
E 10.1  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit Ketoazidose 8
E 10.2  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit Nierenkomplikationen 8
E 10.3  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit Augenkomplikationen 8
E 10.4  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit neurologischen Komplikationen 8
E 10.5  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit peripheren vaskulären Komplikationen 8
E 10.6  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen 8
E 10.7  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit multiplen Komplikationen 8
E 10.8  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), mit nicht näher bezeichneten Komplikationen 8
E 10.9  Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-I-Diabetes), ohne Komplikationen 8
E 11.0  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit Koma 8
E 11.1  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit Ketoazidose 8
E 11.2  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit Nierenkomplikationen 8
E 11.3  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit Augenkomplikationen 8
E 11.4  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit neurologischen Komplikationen 8
E 11.5  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit peripheren vaskulären Komplikationen 8
E 11.6  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit sonstigen näher bezeichneten Komplikationen 8
     
E 11.7  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit multiplen Komplikationen 8
E 11.8  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), mit nicht näher bezeichneten Komplikationen 8
E 11.9  Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus (Typ-II-Diabetes), ohne Komplikationen 8
E 14.1  Nicht näher bezeichneter Diabetes mellitus mit Ketoazidose 8
E 16.0  Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie ohne Koma 8
E 16.1  Sonstige Hypoglykämie 8
E 16.2  Hypoglykämie, nicht näher bezeichnet 8
E 16.3  Erhöhte Glukagonsekretion 8
E 16.4  Abnorme Gastrinsekretion 8
E 16.8  Sonstige näher bezeichnete Störungen der inneren Sekretion des Pankreas 8
E 16.9  Störungen der inneren Sekretion des Pankreas, nicht näher bezeichnet 8
E 85.0  Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose 8
E 85.1  Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose 8
E 85.2  Heredofamiliäre Amyloidose, nicht näher bezeichnet 8
E 85.3  Sekundäre systemische Amyloidose 8
E 85.4  Organbegrenzte Amyloidose 8
E 85.8  Sonstige Amyloidose 8
E 85.9  Amyloidose, nicht näher bezeichnet 8
E 87.0  Hyperosmolalität und Hypernatriämie 5
E 87.1  Hypoosmolalität und Hyponatriämie 5
E 87.2  Azidose 5
E 87.4  Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts 5
E 87.5  Hyperkaliämie 5
F 00.1  Demenz bei Alzheimer-Krankheit, mit spätem Beginn (Typ 1) 20
F 00.2  Demenz bei Alzheimer-Krankheit, atypische oder gemischte Form 20
F 00.9  Demenz bei Alzheimer-Krankheit, nicht näher bezeichnet 20
F 02.0  Demenz bei Pick-Krankheit 20
F 02.1  Demenz bei Creuzfeldt-Jakob-Krankheit 20
F 02.2  Demenz bei Chorea Huntington 20
F 03  Nicht näher bezeichnete Demenz 20
F 05.0  Delir ohne Demenz, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 14
F 05.1  Delir bei Demenz, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 14
     
F 05.8  Sonstige Formen des Delirs, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 14
F 05.9  Sonstige Formen des Delirs nicht näher bezeichnet, nicht durch Alkohol oder andere psychotrope Substanzen bedingt 14
   Andere psychische Störungen aufgrund einer Schädigung oder Funktionsstörung des Gehirns oder einer körperlichen  
F 06.7  Krankheit, leichte kognitive Störung  
F 07.0  Organische Persönlichkeitsstörung 14
F 10.0  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, akute Intoxikation 10
F 10.2  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, Abhängigkeitssyndrom 14
F 10.3  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, Entzugssyndrom 10
F 10.4  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, Entzugssyndrom mit Delir 14
F 10.5  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, psychotische Störung 14
F 10.6  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, amnestisches Syndrom 14
F 10.7  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, Restzustand und verzögert auftretende psychotische Störung 14
F 10.9  Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol, nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung 14
F 11.2  Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide, Abhängigkeitssyndrom 14
F 11.3  Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide, Entzugssyndrom 14
F 11.4  Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide, Entzugssyndrom mit Delir 14
F 11.6  Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide, Amnestisches Syndrom 14
F 12.3  Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide, Entzugssyndrom 14
F 12.6  Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide, Amnestisches Syndrom 14
F 13.6  Psychische und Verhaltensstörungen durch Sedativa und Hypnotika, Amnestisches Syndrom 14
F 14.6  Psychische und Verhaltensstörungen durch Kokain, Amnestisches Syndrom 14
F 14.9  Nicht näher bezeichnete psychische und Verhaltensstörung durch Kokain 14
F 15.3  Psychische und Verhaltensstörung durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein, Entzugssyndrom 14
F 15.4  Psychische und Verhaltensstörung durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein, Entzugssyndrom mit Delir 14
F 15.6  Psychische und Verhaltensstörung durch andere Stimulanzien, Amnestisches Syndrom 14
F 15.9  Psychische und Verhaltensstörung durch andere Stimulanzien, einschließlich Koffein, nicht näher bezeichnet 14
F 16  Psychische und Verhaltensstörung durch Halluzinogene 14
F 16.6  Psychische und Verhaltensstörung durch Halluzinogene, Amnestisches Syndrom 14
F 17  Psychische und Verhaltensstörung durch Tabak 14
F 18  Psychische Verhaltensstörungen durch flüchtige Lösungsmittel 14
F 18.1  Psychische Verhaltensstörungen durch flüchtige Lösungsmittel, schädlicher Gebrauch 14
F 20.1  Hebephrene Schizophrenie 20
     
F 20.2  Katatone Schizophrenie 20
F 20.3  Undifferenzierte Schizophrenie 20
F 20.4  Postschizophrene Depression 20
F 20.5  Schizophrenes Residuum 20
F 20.6  Schizophrenia simplex 20
F 20.8  Sonstige Schizophrenie 20
F 20.9  Schizophrenie, nicht näher bezeichnet 20
F 22.0  Wahnhafte Störung 21
F 22.8  Sonstige anhaltende wahnhafte Störung 21
F 22.9  Anhaltende wahnhafte Störung, nicht näher bezeichnet 21
F 24  Induzierte wahnhafte Störung 21
F 30.1  Manie ohne psychotische Symptome 21
F 30.2  Manie mit psychotischen Symptomen 21
F 30.8  Sonstige manische Episoden 21
F 30.9  Manische Episode, nicht näher bezeichnet 21
F 31.0  Bipolare affektive Störung, gegenwärtig hypomanische Episode 21
F 31.1  Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode ohne psychotische Symptome 21
F 31.2  Bipolare affektive Störung, gegenwärtig manische Episode mit psychotischen Symptomen 21
F 31.3  Bipolare affektive Störung, gegenwärtig leichte oder mittelgradige depressive Episode 21
F 31.4  Bipolare affektive Störung, gegenwärtig schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome 21
F 31.5  Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen 21
F 31.6  Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig gemischte Episode 21
F 31.7  Bipolare affektive Psychose, gegenwärtig remittiert 21
F 31.8  Sonstige bipolare affektive Störungen 21
F 31.9  Bipolare affektive Störung, nicht näher bezeichnet 21
F 32.1  Mittelgradige depressive Episode 21
F 32.8  Sonstige depressive Episoden 14
F 32.9  Depressive Episode, nicht näher bezeichnet 14
F 33.9  Rezidivierende depressive Störung, nicht näher bezeichnet 14
F 40.0  Agoraphobie 28
F 40.1  Soziale Phobien 28
F 40.2  Spezifische (isolierte) Phobien 28
     
F 40.8  Sonstige phobische Störungen 28
F 40.9  Phobische Störung, nicht näher bezeichnet 28
F 41.0  Panikstörung (episodisch paroxysmale Angst) 28
F 41.1  Generalisierte Angststörung 28
F 41.3  Andere gemischte Angststörungen 28
F 41.8  Sonstige spezifische Angststörungen 28
F 41.9  Angststörung, nicht näher bezeichnet 28
F 42.0  Zwangsstörung, vorwiegend Zwangsgedanken oder Grübelzwang 28
F 42.1  Zwangsstörung, vorwiegend Zwangshandlungen (Zwangsrituale) 28
F 42.2  Zwangsstörung, Zwangsgedanken und -handlungen gemischt 28
F 42.9  Zwangsstörung, nicht näher bezeichnet 28
F 43.0  Akute Belastungsreaktion 7
F 43.1  Posttraumatische Belastungsstörung 7
F 43.2  Anpassungsstörungen 7
F 43.8  Sonstige Reaktionen auf schwere Belastung 7
F 43.9  Reaktion auf schwere Belastung, nicht näher bezeichnet 7
F 45.0  Somatisierungsstörung 28
F 45.1  Undifferenzierte Somatisierungsstörung 28
F 45.2  Hypochondrische Störung 28
F 45.9  Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 8
F 53.0  Leichte psychische und Verhaltensstörungen im Wochenbett, anderenorts nicht klassifiziert 14
F 60.0  Paranoide Persönlichkeitsstörung 28
F 60.1  Schizoide Persönlichkeitsstörung 28
F 60.2  Dissoziale Persönlichkeitsstörung 28
F 60.3  Emotional instabile Persönlichkeitsstörung 28
F 60.4  Histrionische Persönlichkeitsstörung 28
F 60.5  Anankastische (zwanghafte) Persönlichkeitsstörung 28
F 60.6  Ängstliche (vermeidende) Persönlichkeitsstörung 28
F 60.7  Abhängige (asthenische) Persönlichkeitsstörung 28
F 60.8  Sonstige spezifische Persönlichkeitsstörungen 28
F 60.9  Persönlichkeitsstörung, nicht näher bezeichnet 28
F 68.8  Sonstige näher bezeichnete Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen 28
     
F 80.0  Artikulationsstörung ambulant
F 93.0  Emotionale Störung mit Trennungsangst des Kindesalters 7
F 94.0  Elektiver Mutismus 7
F 94.2  Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung 7
G 00.0  Meningitis durch Haemophilus influenzae 14
G 00.1  Pneumokokkenmeningitis 14
G 00.2  Streptokokkenmeningitis 14
G 00.3  Staphylokokkenmeningitis 14
G 00.8  Sonstige bakterielle Meningitis 14
G 00.9  Bakterielle Meningitis, nicht näher bezeichnet 14
G01  Meningitis bei anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 14
G 02.0  Meningitis bei anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 8
G 02.1  Meningitis bei anderenorts klassifizierten Mykosen 8
G 02.8  Meningitis bei sonstigen näher bezeichneten anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 8
G 03.0  Nichteitige Meningitis 10
G 03.1  Chronische Meningitis 10
G 03.2  Benigne rezidivierende Meningitis (Mollaret-Meningitis) 10
G 03.8  Meningitis durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 10
G 03.9  Meningitis nicht näher bezeichnet 10
G 04.2  Bakterielle Meningoenzephalitis und Meningomyelitis, anderenorts nicht klassifiziert 14
G 12.0  Infantile spinale Muskelatrophie, Typ I (Typ Werdnig-Hoffmann) 10
G 12.1  Sonstige vererbte spinale Muskelatrophie 10
G 12.8  Sonstige spinale Muskelatrophien und verwandte Syndrome 10
G 12.9  Spinale Muskelatrophie, nicht näher bezeichnet 10
G 20  Primäres Parkinson-Syndrom 14
G 21.9  Sekundäres Parkinson-Syndrom, nicht näher bezeichnet 14
G 30.0  Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn 12
G 30.1  Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn 12
G 30.8  Sonstige Alzheimer-Krankheit 12
G 35  Multiple Sklerose (Encephalomyelitis disseminata) 9
G 40.3  Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome 7
G 40.4  Sonstige generalisierte Epilepsie und epileptische Syndrome 7
     
G 40.7  Petit-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet, ohne Grand-mal-Anfälle 7
G 43.0  Migräne ohne Aura (gewöhnliche Migräne) 5
G 43.1  Migräne mit Aura (klassische Migräne) 5
G 43.2  Status migraenosus 5
G 43.3  Komplizierte Migräne 5
G 43.8  Sonstige Migräne 5
G 44.0  Cluster-Kopfschmerz 5
G 44.1  Vasomotorischer Kopfschmerz, anderenorts nicht klassifiziert 5
G 45.0  Somatisierungsstörung 5 REHA
G 45.9  Somatoforme Störung, nicht näher bezeichnet 5 REHA
G 51.0  Fazialisparese 8
G 51.1  Entzündung des Ganglion geniculi 8
G 51.3  Spasmus (hemi)facialis 8
G 51.8  Sonstige Krankheiten des N. facialis 8
G 52.0  Krankheiten der Nn. olfactorii (I.Hirnnerv) 8
G 52.1  Krankheiten des N. glossopharyngeus (IX. Hirnnerv) 8
G 52.2  Krankheiten des N. vagus (X. Hirnnerv) 8
G 52.3  Krankheiten des N. hypoglossus (XII. Hirnnerv) 8
G 52.7  Krankheiten mehrerer Hirnnerven 8
G 52.8  Krankheiten sonstiger näher bezeichneter Hirnnerven 8
G 52.9  Krankheit eines Hirnnerven, nicht näher bezeichnet 8
G 56.0  Karpaltunnel-Syndrom 5
G 56.1  Sonstige Läsionen des N. medianus 5
G 56.2  Läsion des N. ulnaris 5
G 56.3  Läsion des N. radialis 5
G 56.4  Kausalgie 5
G 56.8  Sonstige Mononeuropathien der oberen Extremität 5
G 56.9  Mononeuropathien der oberen Extremität, nicht näher bezeichnet 5
G 61.0  Guillain-Barré-Syndrom (akute (post-)infektiöse Polyneuritis) 15
G 62.1  Alkohol-Polyneuropathie 15
G 62.2  Polyneuropathie durch sonstige toxische Agenzien 15
G 62.9  Polyneuropathie, nicht näher bezeichnet 15
     
G 70.0  Myasthenia gravis 15
G 70.1  Toxische neuromuskuläre Krankheiten 15
G 70.2  Angeborene oder entwicklungsbedingte Myasthenie 15
G 70.8  Sonstige näher bezeichnete neuromuskuläre Krankheiten 15
G 70.9  Neuromuskuläre Krankheit, nicht näher bezeichnet 15
G 71.0  Muskeldystrophie 14
G 71.1  Myotone Syndrome 14
G 71.2  Angeborene Myopathien 14
G 71.3  Mitochondriale Myopathie, anderenorts nicht klassifiziert 14
G 71.8  Sonstige primäre Myopathien 14
G 71.9  Primäre Myopathie, nicht näher bezeichnet 14
G 72.0  Arzneimittelinduzierte Myopathie 14
G 72.1  Alkoholmyopathie 14
G 72.2  Myopathie durch sonstige toxische Agenzien 14
G 72.3  Periodische Lähmung 14
G 72.9  Myopathie, nicht näher bezeichnet 14
G 81.0  Schlaffe Hemiplegie (Halbseitenlähmung) 14
G 81.1  Spastische Hemiplegie (Halbseitenlähmung) 14
G 81.9  Hemiplegie, nicht näher bezeichnet 14
G 82.0  Schlaffe Paraplegie 10
G 82.1  Spastische Paraplegie 10
G 82.2  Paraplegie, nicht näher bezeichnet 10
G 82.3  Schlaffe Tetraplegie 10
G 82.4  Spastische Tetraplegie 10
G 82.5  Tetraplegie, nicht näher bezeichnet 10
G 83.2  Monoplegie einer oberen Extremität 10
G 83.3  Monoplegie, nicht näher bezeichnet 10
G 83.8  Sonstige näher bezeichnete Lähmungssyndrome 10
G 93.1  Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert 15
G 93.2  Gutartige intrakranielle Drucksteigerung 15
G 93.4  Enzephalopathie, nicht näher bezeichnet 15
G 93.6  Hirnödem 15
     
G 93.7  Reye-Syndrom 15
G 93.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Gehirns 15
G 93.9  Krankheit des Gehirns, nicht näher bezeichnet 15
H 02.0  Entropium und Trichiasis des Augenlides 3
H 02.1  Ektropium des Augenlides 3
H 02.2  Lagophthalmus 3
H 02.3  Blepharochalasis 3
H 02.4  Ptosis des Augenlides 3
H 02.5  Sonstige Affektionen mit Auswirkung auf die Augenlidfunktion 3
H 02.7  Sonstige degenerative Affektionen des Augenlides und der Umgebung des Auges 3
H 15.0  Skleritis (Lederhautentzündung) 5
H 15.1  Episkleritis 5
H 15.9  Affektion der Sklera, nicht näher bezeichnet 5
H 17.0  Leukoma adhaerens 5
H 17.1  Sonstige zentrale Hornhauttrübung 5
H 17.8  Sonstige Hornhautnarben und -trübungen 5
H 17.9  Hornhautnarbe und -trübung, nicht näher bezeichnet 5
H 18.9  Affektion der Hornhaut, nicht näher bezeichnet 5
H 25.0  Cataracta senilis incipiens FP
H 25.1  Cataracta nuclearis senilis FP
H 25.2  Cataracta senilis, Morgagni-Typ FP
H 25.8  Sonstige senile Kataraktformen FP
H 25.9  Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet FP
H 26.1  Cataracta traumatica FP
H 26.2  Cataracta complicata FP
H 26.9  Katarakt, nicht näher bezeichnet FP
H 33.0  Netzhautablösung mit Netzhautriß 5
H 33.1  Retinoschisis und Zysten der Netzhaut 5
H 33.2  Seröse Netzhautablösung 5
H 33.3  Netzhautriß ohne Netzhautablösung 5
H 33.4  Traktionsablösung der Netzhaut 5
H 33.5  Sonstige Netzhautablösungen 5
     
H 35.0  Retinopathien des Augenhintergrundes und Veränderungen der Netzhautgefäße 4
H 35.1  Retinopathia praematurorum 4
H 35.2  Sonstige proliferative Retinopathie 4
H 35.6  Netzhautblutung 4
H 35.9  Affektion der Netzhaut, nicht näher bezeichnet 4
H 36.0  Retinopathia diabetica (E 10 - E14+, vierte Stelle .3) 4
H 36.8  Sonstige Affektionen der Netzhaut bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4
H 40.0  Glaukomverdacht 5
H 40.1  Primäres Weitwinkelglaukom 5
H 40.2  Primäres Engwinkelglaukom 5
H 40.6  Glaukom (sekundär) nach Arzneimittelverabreichung 5
H 40.9  Glaukom, nicht näher bezeichnet 5
H 50.0  Strabismus concomitans convergens 3
H 50.1  Strabismus concomitans divergens 3
H 50.2  Strabismus verticalis 3
H 50.3  Intermittierender Strabismus concomitans 3
H 50.4  Sonstiger und nicht näher bezeichneter Strabismus concomitans 3
H 50.5  Heterophorie 3
H 50.9  Strabismus nicht näher bezeichnet 3
H 51.9  Störung der Blickbewegungen, nicht näher bezeichnet 3
H 60.0  Abszeß des äußeren Ohres 5
H 60.1  Phlegmone des äußeren Ohres 5
H 60.2  Otitis externa maligna 5
H 60.3  Sonstige infektiöse Otitis externa 5
H 60.4  Cholesteatom im äußeren Ohr 5
H 60.5  Akute otitis externa, nichtinfektiös 5
H 60.8  Sonstige otitis externa 5
H 60.9  Otitis externa, nicht näher bezeichnet 5
H 61.0  Perichondritis (Knorpelhautentzündung) des äußeren Ohres 5
H 65.0  Akute seröse Otitis media (Mittelohrentzündung) 5
H 65.1  Sonstige akute nichteitrige Otitis media 5
H 65.2  Chronische seriöse nichteitrige Otitis media 5
     
H 65.3  Chronische muköse Otitis media 5
H 65.4  Sonstige chronische nichteitrige Otitis media 5
H 65.9  Nichteitrige Otitis media, nicht näher bezeichnet 5
H 66.0  Akute eitrige Otitis media 6
H 80.0  Otosklerose (Mittelohrschwerhörigkeit) mit Beteiligung der Fenestra vestibuli, nichtobliterierend 6
H 81.0  Ménière-Krankheit (Schwindel-Syndrom) 7
H 81.1  Benigner paroxysmaler Schwindel 5
H 81.2  Neuropathia vestibularis 5
H 81.3  Sonstiger peripherer Schwindel 7
H 81.9  Störung der Vestibularfunktion, nicht näher bezeichnet 7
H 90.0  Beidseitiger Hörverlust durch Schalleitungsstörung 6
H 90.1  Einseitiger Hörverlust durch Schalleitungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 6
H 90.2  Hörverlust durch Schalleitungsstörung, nicht näher bezeichnet 6
H 90.3  Beidseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung 6
H 90.4  Einseitiger Hörverlust durch Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem Hörvermögen der anderen Seite 6
H 90.5  Hörverlust durch Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 6
H 90.6  Kombinierter beidseitiger Hörverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsstörung 6
   Kombinierter einseitiger Hörverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsstörung bei nicht eingeschränktem   
H 90.7  Hörvermögen der anderen Seite 6
H 90.8  Kombinierter Hörverlust durch Schalleitungs- und Schallempfindungsstörung, nicht näher bezeichnet 6
H 91.1  Presbyakusis (Altersschwerhörigkeit) 0
H 92.0  Otalgie 5
H 92.1  Otorrhoe 5
H 92.2  Blutung aus dem äußeren Gehörgang 5
H 93.0  Degenerative und vaskuläre Krankheiten des Ohres 7
H 93.1  Tinnitus aurium 7
H 93.2  Sonstige abnorme Hörempfindungen 7
H 93.3  Krankheiten des N. vestibulocochlearis (VIII. Hirnnerv) 7
H 93.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ohres 7
H 93.9  Krankheiten des Ohres, nicht näher bezeichnet 7
I 05.0  Mittelklappenstenose  FP AHB
I 05.1  Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz  FP AHB
     
I 05.2  Mitralklappenstenose mit Insuffizienz  FP AHB
I 05.8  Sonstige Mitralklappenkrankheiten  FP AHB
I 05.9  Mitralklappenkrankheit, nicht näher bezeichnet  FP AHB
I 06.0  Rheumatische Aortenklappenstenose  FP AHB
I 06.1  Rheumatische Aortenklappeninsuffizienz  FP AHB
I 06.2  Rheumatische Aortenklappenstenose mit Insuffizienz  FP AHB
I 06.8  Sonstige rheumatische Aortenklappenkrankheiten  FP AHB
I 06.9  Rheumatische Aortenklappenkrankheit, nicht näher bezeichnet  FP AHB
I 10  Essentielle (primäre) Hypertonie 8
I 20.0  Instabile Agina pectoris  FP
I 21.0  Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Vorderwand 10 AHB
I 21.1  Akuter transmuraler Myokardinfarkt der Hinterwand 10 AHB
I 21.2  Akuter transmuraler Myokardinfarkt an sonstigen Lokalisationen 10 AHB
I 21.3  Akuter transmuraler Myokardinfarkt an nicht näher bezeichneter Lokalisation 10 AHB
I 21.4  Akuter subendokardialer Myokardinfarkt 10 AHB
I 21.9  Akuter Myokardinfarkt, nicht näher bezeichnet 10 AHB
I 24.0  Koronarthrombose ohne nachfolgenden Myokardinfarkt  FP
I 24.1  Postmyokardinfarkt-Syndrom  FP
I 24.8  Sonstige Formen der akuten ischämischen Herzkrankheit  FP
I 24.9  Akute ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet  FP
I 25.1  Atherosklerotische Herzkrankheit  FP
I 25.2  Alter Myokardinfarkt  FP
I 25.3  Herz (-Wand) -Aneurysma  FP
I 25.4  Koronararterienaneurysma  FP
I 25.5  Ischämische Kardiomyopathie FP
I 25.6  Stumme Myokardischämie  FP
I 25.8  Sonstige Formen der chronischen ischämischen Herzkrankheit  FP
I 25.9  Chronische ischämische Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet  FP
I 26.0  Lungenembolie mit Angabe eines akuten Cor pulmonale 12
I 26.9  Lungenembolie ohne Angabe eines akuten Cor pulmonale 12
I 34.0  Mitralklappeninsuffizienz 12
I 34.1  Mitralklappenprolaps 12
     
I 34.2  Nichtrheumatische Mitralklappenstenose 12
I 34.8  Sonstige nichtrheumatische Mitralklappenkrankheiten 12
I 34.9  Nichtrheumatische Mitralklappenkrankheit, nicht näher bezeichnet 12
I 35.1  Aortenklappeninsuffizienz 12
I 35.2  Aortenklappenstenose mit Insuffizienz 12
I 35.8  Sonstige Aortenklappenkrankheiten 12
I 35.9  Aortenklappenkrankheit, nicht näher bezeichnet 12
I 39  Endokarditis und Herzklappenkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 12
I 42.1  Hypertrophische obstruktive Kardiomyopathie 8
I 42.2  Sonstige hypertrophische Kardiomyopathie 8
I 42.5  Sonstige restriktive Kardiomyopathie 8
I 42.6  Alkoholische Kardiomyopathie 8
I 42.9  Kardiomyopathie, nicht näher bezeichnet 8
I 44.0  Atrioventrikulärer Block 1. Grades 6
I 44.1  Atrioventrikulärer Block 2. Grades 6
I 44.2  Atrioventrikulärer Block 3. Grades 6
I 44.3  Sonstiger und nicht näher bezeichneter atrioventrikulärer Block 6
I 44.4  Linksanteriorer Faszikelblock 6
I 44.5  Linksposteriorer Faszikelblock 6
I 44.6  Sonstiger und nicht näher bezeichneter Faszikelblock 6
I 44.7  Linksschenkelblock, nicht näher bezeichnet 6
I 45.0  Rechtsfaszikulärer Block 6
I 45.1  Sonstiger und nicht näher bezeichneter Rechtsschenkelblock 6
I 45.2  Bifaszikulärer Block 6
I 45.3  Trifaszikulärer Block 6
I 45.4  Unspezifischer intraventrikulärer Block 6
I 45.5  Sonstiger näher bezeichneter Herzblock 6
I 45.6  Praexzitations-Syndrom 6
I 45.8  Sonstige näher bezeichnete kardiale Erregungsleitungsstörungen 6
I 45.9  Kardiale Erregungsleitungsstörungen, nicht näher bezeichnet 6
I 47.0  Ventrikuläre Arrhythmie durch Re-entry 8
I 47.1  Supraventrikuläre Tachykardie 8
     
I 47.2  Ventrikuläre Tachykardie 8
I 47.9  Paroxysmale Tachykardie, nicht näher bezeichnet 8
I 49.0  Sonstige kardiale Arrhythmien 8
I 49.1  Vorhofextrasystolie 8
I 49.2  AV-junktionale Extrasystolie 8
I 49.3  Ventrikuläre Extrasystolie 8
I 49.4  Sonstige und nicht näher bezeichnete Extrasystolie 8
I 49.5  Sick-Sinus-Syndrom 8
I 49.8  Sonstige näher bezeichnete kardiale Arrhythmien 8
I 49.9  Kardiale Arrhythmien, nicht näher bezeichnet 8
I 50.0  Kongestive Herzinsuffizienz 12
I 50.1  Linksherzinsuffizienz 12
I 50.9  Herzinsuffizienz, nicht näher bezeichnet 12
I 51.4  Myokarditis, nicht näher bezeichnet 10
I 51.5  Myokarddegeneration 10
I 51.8  Sonstige ungenau bezeichnete Herzkrankheiten 10
I 51.9  Herzkrankheit, nicht näher bezeichnet 10
I 60.0  Subarachnoidalblutung 16
I 60.1  Subarachnoidalblutung, von der A. cerebri media ausgehend 16
I 60.2  Subarachnoidalblutung, von der A. communicans anterior ausgehend 16
I 60.3  Subarachnoidalblutung, von der A. communicans posterior ausgehend 16
I 60.4  Subarachnoidalblutung, von der A. basilaris ausgehend 16
I 60.5  Subarachnoidalblutung, von der A. vertebralis ausgehend 16
I 60.6  Subarachnoidalblutung, von sonstigen intrakraniellen Arterien ausgehend 16
I 60.7  Subarachnoidalblutung, von nicht näher bezeichneter intrakranieller Arterie ausgehend 16
I 60.8  Sonstige Subarachnoidalblutung 16
I 60.9  Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 16
I 61.0  Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, subkortikal 18
I 61.1  Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, kortikal 18
I 61.2  Intrazerebrale Blutung in die Großhirnhemisphäre, nicht näher bezeichnet 18
I 61.3  Intrazerebrale Blutung in den Hirnstamm 18
I 61.4  Intrazerebrale Blutung in das Kleinhirn 18
     
I 61.5  Intrazerebrale intraventrikuläre Blutung 18
I 61.6  Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen 18
I 61.8  Sonstige intrazerebrale Blutung 18
I 61.9  Intrazerebrale Blutung, nicht näher bezeichnet 18
I 62.0  Subdurale Blutung (akut) (nichttraumatisch) 14
I 62.1  Nichttraumatische extradurale Blutung 14
I 62.9  Intrakranielle Blutung (nichttraumatisch), nicht näher bezeichnet 14
I 63.0  Hirninfarkt durch Thrombose der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien 10 REHA
I 63.1  Hirninfarkt durch Embolie der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien 10 REHA
I 63.2  Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluß oder Stenose der extrakraniellen hirnversorgenden Arterien 10 REHA
I 63.3  Hirninfarkt durch Thrombose intrakranieller Arterien 10 REHA
I 63.4  Hirninfarkt durch Embolie intrakranieller Arterien 10 REHA
I 63.5  Hirninfarkt durch nicht näher bezeichneten Verschluß oder Stenose intrakranieller Arterien 10 REHA
I 63.6  Hirninfarkt durch Thrombose der Hirnnerven, nichteitrig 10 REHA
I 63.8  Sonstiger Hirninfarkt 10 REHA
I 63.9  Hirninfarkt, nicht näher bezeichnet 10 REHA
I 64  Schlaganfall, nicht als Blutung  5 REHA o. Geriatrie
I 65.1  Verschluß und Stenose der A. vertebralis 10
I 65.2  Verschluß und Stenose der A. carotis 10
I 65.3  Verschluß und Stenose mehrerer und beidseitiger extrakranieller hirnversorgender Arterien 10
I 65.8  Verschluß und Stenose sonstiger extrakranieller hirnversorgender Arterie 10
I 65.9  Verschluß und Stenose nicht näher bezeichneter extrakranieller hirnversorgender Arterie 10
I 70.0  Atherosklerose der Aorta 12
I 70.1  Atherosklerose der Nierenarterie 12
I 70.2  Atherosklerose der Extremitätenarterien 12
I 70.8  Atherosklerose sonstiger Arterien 12
I 70.9  Generalisierte und nicht näher bezeichnete Atherosklerose 12
I 71.0  Dissektion der Aorta (jeder Abschnitt) 11
I 71.1  Aneurysma der Aorta thoracica, rupturiert 11
I 71.2  Aneurysma der Aorta thoracica, ohne Angabe einer Ruptur 11
I 71.3  Aneurysma der Aorta abdominalis, rupturiert 11
I 71.4  Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur 11
     
I 71.5  Aortenaneurysma, thorakoabdominal, rupturiert 11
I 71.6  Aortenaneurysma, thorakoabdominal, ohne Angabe einer Ruptur 11
I 71.8  Aortenaneurysma, nicht näher bezeichneter Lokalisation, rupturiert 11
I 71.9  Aortenaneurysma, nicht näher bezeichneter Lokalisation, ohne Angabe einer Ruptur 11
I 73.0  Raynaud-Syndrom 7
I 73.1  Thrombangiitis obliterans (Endangiitis-von-Winiwarter-Buerger) 7
I 73.8  Sonstige näher bezeichnete periphere Gefäßkrankheiten 7
I 73.9  Periphere Gefäßkrankheit, nicht näher bezeichnet 7
I 74.0  Embolie und Thrombose der Aorta abdominalis 14
I 74.1  Embolie und Thrombose sonstiger und nicht näher bezeichneter Abschnitte der Aorta 14
I 74.2  Embolie und Thrombose der Arterien der oberen Extremitäten 14
I 74.3  Embolie und Thrombose der Arterien der unteren Extremitäten 14
I 74.4  Embolie und Thrombose der Extremitätenarterien, nicht näher bezeichnet 14
I 74.5  Embolie und Thrombose der A. iliaca 14
I 74.8  Embolie und Thrombose sonstiger Arterien 14
I 74.9  Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Arterie 14
I 77.0  Arteriovenöse Fistel, erworben 7
I 77.1  Arterienstriktur 7
I 77.2  Arterienruptur 7
I 77.3  Fibromuskuläre Dysplasie der Arterien 7
I 77.4  Arteria-coeliaca-Kompressions-Syndrom 7
I 77.5  Arteriennekrose 7
I 77.6  Arteriitis, nicht näher bezeichnet 7
I 77.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Arterien und Arteriolen 7
I 77.9  Krankheiten der Arterien und Arteriolen, nicht näher bezeichnet 7
I 80.0  Phlebitis und Thrombophlebitis oberflächlicher Gefäße der unteren Extemitäten 8
I 80.1  Phlebitis und Thrombophlebitis der V. femoralis 8
I 80.2  Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger tiefer Gefäße der unteren Extemitäten 10
I 80.3  Phlebitis und Thrombophlebitis der unteren Extemitäten, nicht näher bezeichnet 8
I 80.8  Phlebitis und Thrombophlebitis sonstiger Lokalisationen 8
I 80.9  Phlebitis und Thrombophlebitis nicht näher bezeichneter Lokalisationen 8
I 82.0  Budd-Chiari-Syndrom 10
     
I 82.1  Thrombophlebitis migrans 10
I 82.2  Embolie und Thrombose der V. cava 10
I 82.3  Embolie und Thrombose der Nierenvene 10
I 82.8  Embolie und Thrombose sonstiger näher bezeichneter Venen 10
I 82.9  Embolie und Thrombose nicht näher bezeichneter Vene 10
I 83.0  Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration FP
I 83.1  Varizen der unteren Extremitäten mit Entzündung FP
I 83.2  Varizen der unteren Extremitäten mit Ulzeration und Entzündung FP
I 83.9  Varizen der unteren Extremitäten ohne Ulzeration oder Entzündung FP
I 84.0  Innere thrombosierte Hämorrhoiden 5 (OP)
I 84.1  Innere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 5 (OP)
I 84.2  Innere Hämorrhoiden ohne Komplikation 5 (OP)
I 84.3  Äußere thrombosierte Hämorrhoiden 5 (OP)
I 84.4  Äußere Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 5 (OP)
I 84-5  Äußere Hämorrhoiden ohne Komplikation 5 (OP)
I 84.6  Marisken als Folgezustand von Hämorrhoiden 5 (OP)
I 84.7  Nicht näher bezeichnete thrombosierte Hämorrhoiden 5 (OP)
I 84.8  Nicht näher bezeichnete Hämorrhoiden mit sonstigen Komplikationen 5 (OP)
I 84.9  Hämorrhoiden ohne Komplikation, nicht näher bezeichnet 5 (OP)
I 85.0  Ösophagusvarizen mit Blutung 6
I 85.9  Ösophagusvarizen ohne Blutung 3
I 86.0  Sublinguale Varizen 6
I 86.1  Skrotumvarizen 6 (OP)
I 86.2  Beckenvarizen 6
I 86.3  Vulvavarizen 6
I 86.4  Magenvarizen 6
I 86.8  Varizen sonstiger und näher bezeichneter Lokalisationen 6
I 88.0  Unspezifische mesenteriale Lymphadenitis 6
I 88.1  Chronische Lymphadenitis, ausgenommen mesenterial 5
I 88.8  Sonstige unspezifische Lymphadenitis 5
I 88.9  Unspezifische Lymphadenitis, nicht näher bezeichnet 5
I 99  Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten des Kreislaufsystems 6
     
J 01.0  Akute Sinusitis maxillaris 6
J 01.1  Akute Sinusitis frontalis 6
J 01.2  Akute Sinusitis ethmoidalis 6
J 01.3  Akute Sinusitis sphenoidalis 6
J 01.4  Akute Pansinusitis 6
J 01.8  Sonstige akute Sinusitis 6
J 01.9  Akute Sinusitis, nicht näher bezeichnet 6
J 03.8  Akute Tonsillitis durch sonstige nicht näher bezeichnete Erreger 4
J 03.9  Akute Tonsillitis, nicht näher bezeichnet 4
J 04.0  Akute Laryngitis 2
J 04.1  Akute Tracheitis 2
J 04.2  Akute Laryngotracheitis 2
J 05.0  Akute obstruktive Laryngitis (Krupp) 2
J 05.1  Akute Epiglottitis 2
J 06.0  Akute Laryngopharyngitis 4
J 06.8  Sonstige akute Infektionen an mehreren Lokalisationen der oberen Atemwege 4
J 06.9  Akute Infektionen der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet 4
J 15  Pneumonie durch Bakterien, anderenorts nicht klassifiziert 11
J 15.0  Pneumonie durch Klebsiella pneumoniae 11
J 15.1  Pneumonie durch Pseudomonas 11
J 15.2  Pneumonie durch Staphylokokken 11
J 15.3  Pneumonie durch Streptokokken der Gruppe B 11
J 15.4  Pneumonie durch sonstige Streptokokken 11
J 15.5  Pneumonie durch Escherichia coli 11
J 15.6  Pneumonie durch andere aerobe gramnegative Bakterien 11
J 15.7  Pneumonie durch Mycoplasma pneumoniae 11
J 15.8  Sonstige bakterielle Pneumonie 11
J 15.9  Bakterielle Pneumonie, nicht näher bezeichnet 11
J 18.0  Bronchopneumonie nicht näher bezeichnet 10
J 18.8  Sonstige Pneumonie, Erreger nicht näher bezeichnet 10
J 18.9  Pneumonie, nicht näher bezeichnet 10
J 20.0  Akute Bronchitis durch Mycoplasma pneumoniae 7
     
J 20.1  Akute Bronchitis durch Haemophilus influenzae 7
J 20.2  Akute Bronchitis durch Streptokokken 7
J 20.3  Akute Bronchitis durch Coxsackieviren 7
J 20.4  Akute Bronchitis durch Parainfluenzaviren 7
J 20.5  Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren (RS-Viren) 7
J 20.6  Akute Bronchitis durch Rhinoviren 7
J 20.7  Akute Bronchitis durch ECHO-Viren 7
J 20.8  Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger 7
J 20.9  Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet 7
J 32.0  Chronische Sinusitis maxillaris 6
J 32.1  Chronische Sinusitis frontalis 6
J 32.2  Chronische Sinusitis ethmoidalis 6
J 32.3  Chronische Sinusitis sphenoidalis 6
J 32.4  Chronische Pansinusitis 6
J 32.8  Sonstige chronische Sinusitis 6
J 32.9  Chronische Sinusitis, nicht näher bezeichnet 6
J 33.0  Polyp der Nasenhöhle 4
J 33.1  Polyposis nasalis deformans 4
J 33.8  Sonstige Polypen der Nasennebenhöhlen 4
J 33.9  Nasenpolyp, nicht näher bezeichnet 4
J 34.0  Abszeß, Furunkel und Karbunkel der Nase 4
J 34.1  Zyste oder Mukozele der Nase und der Nasennebenhöhle 4
J 34.2  Nasenseptumdeviation 4 OP
J 34.3  Hypertrophie der Nasenmuscheln 4 OP
J 34.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Nase und der Nasennebenhöhlen 4
J 35.0  Chronische Tonsillitis 3/ OP FP
J 36  Peritonsillarabszeß 5
J 40  Bronchitis, nicht als akut oder chronisch bezeichnet 3
J 41.0  Einfache chronische Bronchitis 5
J 41.1  Schleimig-eitrige chronische Bronchitis 10
J 41.8  Mischformen von einfacher und schleimig-eitriger chronischer Bronchitis 10
J 42  Nicht näher bezeichnete chronische Bronchitis 10
     
J 43  Emphysem 10
J 43.0  MacLeod-Syndrom 10
J 43.1  Panlobuläres Emphysem 10
J 43.2  Zentrilobuläres Emphysem 10
J 43.8  Sonstiges Emphysem 10
J 43.9  Emphysem, nicht näher bezeichnet 10
J 44.1  Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet 12
J 44.9  Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet 12
J 45  Asthma bronchiale 3
J 45.0  Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale 3
J 45.1  Nichtallergisches Asthma bronchiale 3
J 45.8  Mischformen des Asthma bronchiale 3
J 45.9  Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet 3
J 46  Status asthmaticus 3
J 80  Atemnotsyndrom des Erwachsenen (ARDS) 10
J 81  Lungenödem 10
J 82  Eosinophiles Lungeninfiltrat, anderenorts nicht klassifiziert 10
J 93.0  Spontaner Spannungspneumothorax 12
J 93.1  Sonstiger Spontanpneumothorax 12
J 93.8  Sonstiger Pneumothorax 12
J 93.9  Pneumothorax, nicht näher bezeichnet 12
J 94.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheitszustände der Pleura 10
J 94.9  Pleurakrankheit, nicht näher bezeichnet 10
J 95.1  Akute pulmonale Insuffizienz nach Thoraxoperationen 10
J 95.2  Akute pulmonale Insuffizienz nach nicht am Thorax vorgenommener Operationen 10
J 95.3  Chronische pulmonale Insuffizienz nach Operationen 10
J 98.1  Lungenkollaps 10
J 98.2  Interstitielles Emphysem 10
J 98.3  Kompensatorisches Emphysem 10
K 00.0  Anodontie 3
K 00.1  Hyperodontie 3
K 00.2  Abnormitäten in Größe und Form der Zähne 3
     
K 00.3  Schmelzflecken (Mottled teeth) 3
K 00.4  Störungen in der Zahnbildung 3
K 00.5  Hereditäre Störungen der Zahnstruktur, anderenorts nicht klassifiziert 3
K 00.6  Störungen des Zahndurchbruchs 3
K 01.0  Retinierte Zähne 3
K 01.1  Impaktierte Zähne 3
K 02.0  Karies, auf den Zahnschmelz begrenzt 2
K 02.1  Karies des Dentins 2
K 02.2  Karies des Zements 2
K 02.3  Kariesmarke 2
K 02.4  Odontoklasie 2
K 02.8  Sonstige Zahnkaries 2
K 02.9  Zahnkaries, nicht näher bezeichnet 2
K 03.0  Ausgeprägte Attrition der Zähne 2
K 03.1  Abrasion der Zähne 2
K 03.2  Erosion der Zähne 2
K 03.3  Pathologische Zahnresorption 2
K 03.4  Hyperzementose 2
K 03.5  Ankylose der Zähne 2
K 03.6  Auflagerungen (Beläge) auf den Zähnen 2
K 03.7  Farbänderungen der Zahnhartsubstanzen nach dem Zahndruchbruch 2
K 03.8  Sonstige, näher bezeichnete Krankheiten der Zahnhartsubstanzen 2
K 03.9  Krankheiten der Zahnhartsubstanzen, nicht näher bezeichnet 2
K 04.0  Pulpitis 3
K 04.1  Pulpanekrose 3
K 04.2  Pulpadegeneration 3
K 04.3  Abnorme Bildung von Zahnhartsubstanz in der Pulpa 3
K 04.4  Akute apikale Parodontitis pulpalen Ursprungs 3
K 04.5  Chronische apikale Parodontitis 3
K 04.6  Periapikaler Abszeß mit Fistel 3
K 04.7  Periapikaler Abszeß ohne Fistel 3
K 04.8  Radikuläre Zyste 3
     
K 04.9  Sonstige und nicht näher bezeichnete Krankheiten der Pulpa und des periapikalen Gewebes 3
K 07.0  Stärkere Anomalien der Kiefergröße 4
K 07.1  Anomalien des Kiefer-Schädelbasis-Verhältnisses 4
K 07.2  Anomalien ds Zahnbogenverhältnisses 4
K 07.3  Zahnstellungsanomalien 4
K 07.4  Fehlerhafte Okklusion, nicht näher bezeichnet 4
K 07.5  Funktionelle dentofaziale Anomalien 4
K 07.6  Krankheiten des Kiefergelenkes 4
K 07.8  Sonstige dentofaziale Anomalien 4
K 07.9  Dentofaziale Anomalien, nicht näher bezeichnet 4
K 08.0  Zahnverfall durch systematische Ursachen 5
K 08.1  Zahnverlust durch Unfall, Extraktion oder lokalisierte parodontale Krankheit 5
K 08.2  Atrophie des zahnlosen Alveolarkammes 5
K 08.3  Verbliebene Zahnwurzel 5
K 08.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates 5
K 08.9  Krankheit der Zähne und des Zahnhalteapparates, nicht näher bezeichnet 5
K 09.0  Entwicklungsbedingte odontogene Zysten 6
K 09.1  Entwicklungsbedingte (nichtodontogene) Zysten 6
K 09.2  Sonstige Kieferzysten 6
K 09.8  Sonstige Zysten der Mundregion, anderenorts nicht klassifiziert 6
K 09.9  Zyste der Mundregion, nicht näher bezeichnet 6
K 11.0  Speicheldrüsenatrophie 5
K 11.1  Speicheldrüsenhypertrophie 5
K 11.2  Sialadenitis 5
K 11.3  Speicheldrüsenabszeß 5
K 11.4  Speicheldrüsenfistel 5
K 11.5  Sialolithiasis 5
K 11.6  Mukozele der Speicheldrüsen 5
K 11.7  Störungen der Speichelsekretion 5
K 11.8  Sonstige Krankheiten der Speicheldrüsen 5
K 11.9  Krankheit der Speicheldrüsen, nicht näher bezeichnet 5
K 22.0  Achalsie der Kardia 6
     
K 22.1  Ösophagusulkus 6
K 22.2  Ösophagusverschluß 6
K 22.3  Perforation des Ösophagus 6
K 22.4  Dyskinesie des Ösophagus 6
K 22.5  Divertikel des Ösophagus, erworben 6
K 22.6  Mallory-Weiss-Syndrom 6
K 22.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Ösophagus 6
K 22.9  Krankheit des Ösophagus, nicht näher bezeichnet 6
K 25  Ulcus ventriculi 8
K 25.1  Ulcus ventriculi, akut mit Blutung 8
K 25.2  Ulcus ventriculi, akut mit Blutung und Perforation 8
K 25.3  Ulcus ventriculi, akut ohne Blutung oder Perforation 8
K 25.4  Ulcus ventriculi, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 8
K 25.5  Ulcus ventriculi, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 8
K 25.6  Ulcus ventriculi, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung und Perforation 8
K 25.7  Ulcus ventriculi, chronisch, ohne Blutung oder Perforation 8
K 25.9  Ulcus ventriculi, weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 8
K 26  Ulcus duodeni 8
K 26.0  Ulcus duodeni; akut mit Blutung 8
K 26.1  Ulcus duodeni; akut mit Perforation 10
K 26.2  Ulcus duodeni; akut mit Blutung und Perforation 10
K 26.3  Ulcus duodeni; akut ohne Blutung oder Perforation 8
K 26.4  Ulcus duodeni, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung 8
K 26.5  Ulcus duodeni, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Perforation 10
K 26.6  Ulcus duodeni, chronisch oder nicht näher bezeichnet, mit Blutung und Perforation 10
K 26.7  Ulcus duodeni, chronisch ohne Blutung oder Perforation 8
K 26.9  Ulcus duodeni, weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 8
K 28.0  Ulcus pepticum jejuni, akut mit Blutung 12
K 28.1  Ulcus pepticum jejuni, akut mit Blutung und Perforation 12
K 28.2  Ulcus pepticum jejuni, akut mit Perforation 12
K 28.3  Ulcus pepticum jejuni, akut ohne Blutung oder Perforation 12
K 28.4  Ulcus pepticum jejuni, chronisch oder nicht näher bezeichnet mit Blutung 12
     
K 28.5  Ulcus pepticum jejuni, chronisch oder nicht näher bezeichnet mit Perforation 12
K 28.6  Ulcus pepticum jejuni, chronisch oder nicht näher bezeichnet mit Blutung und Perforation 12
K 28.7  Ulcus pepticum jejuni, chronisch oder nicht näher bezeichnet ohne Blutung oder Perforation 12
K 28.9  Ulcus pepticum jejuni, weder als akut noch als chronisch bezeichnet, ohne Blutung oder Perforation 12
K 29.0  Akute hämorrhagische Gastritis 5
K 29.1  Sonstige akute Gastritis 5
K 29.2  Alkoholgastritis 5
K 29.3  Chronische Oberflächengastritis 5
K 29.4  Chronische atropische Gastritis 5
K 29.5  Chronische Gastritis, nicht näher bezeichnet 5
K 29.6  Sonstige Gastritis 5
K 29.7  Gastritis, nicht nähr bezeichnet 5
K 29.8  Duodenitis 5
K 29.9  Gastroduodenitis, nicht näher bezeichnet 5
K 31.0  Akute Magendilatation 3
K 31.1  Hypertrophische Pylorusstenose beim Erwachsenen 3
K 31.2  Sanduhrförmige Striktur und Stenose des Magens 3
K 31.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Magens und des Duodenums 3
K 31.9  Krankheit des Magens und des Duodenums, nicht näher bezeichnet 3
K 35.0  Akute Appendizitis mit diffuser Peritonitis FP
K 35.1  Akute Appendizitis mit Peritonealabszeß FP
K 35.9  Akute Appendizitis, nicht näher bezeichnet FP
K 36  Sonstige Appendizitis 4
K 37  Nicht näher bezeichnete Appendizitis 4
K 40.0  Doppelseitige Hernia inguinalis mit Einklemmung, ohne Gangrän FP
K 40.1  Doppelseitige Hernia inguinalis mit Gangrän FP
K 40.2  Doppelseitige Hernia inguinalis, ohne Einklemmung und ohne Gangrän FP
K 40.3  Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung ohne Gangrän FP
K 40.4  Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän FP
K 40.9  Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän FP
K 41  Hernia femoralis FP
K 41.0  Doppelseitige Hernia femoralis mit Einklemmung, ohne Gangrän FP
     
K 41.1  Doppelseitige Hernia femoralis mit Gangrän FP
K 41.2  Doppelseitige Hernia femoralis ohne Einklemmung und ohne Gangrän FP
K 41.3  Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Einklemmung, ohne Gangrän FP
K 41.4  Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, mit Gangrän FP
K 41.9  Hernia femoralis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän FP
K 50.0  Crohn-Krankheit des Dünndarms 10
K 50.1  Crohn-Krankheit des Dickdarms 10
K 50.8  Sonstige Crohn-Krankheit 10
K 50.9  Crohn-Krankheit, nicht näher bezeichnet 10
K 51.0  Ulzeröse (chronische) Enterokolitis 10
K 51.9  Colitis ulcerosa, nicht näher bezeichnet 10
K 52.0  Gastroenteritis und Kolitis durch Strahleneinwirkung 5
K 52.1  Toxische Gastroenteritis und Kolitis 5
K 52.2  Allergische und alimentäre Gastroenteritis und Kolitis 5
K 52.8  Sonstige näher bezeichnete nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis 5
K 52.9  Nichtinfektiöse Gastroenteritis und Kolitis, nicht näher bezeichnet 5
K 56.0  Paralytischer Ileus (Darmverschluß) 12
K 56.1  Invagination 12
K 56.2  Volvulus 12
K 56.3  Gallensteinileus 12
K 56.4  Sonstige Obturation des Darmes 12
K 56.5  Intestinale Adhäsionen (Briden) mit Ileus 12
K 56.6  Sonstiger und nicht näher bezeichneter mechanischer Ileus 12
K 56.7  Illeus, nicht näher bezeichnet 12
K 57.0  Divertikulose des Dünndarmes mit Perforation und Abszeß 12
K 57.1  Divertikulose des Dünndarmes ohne Perforation oder Abszeß 12
K 57.2  Divertikulose des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß 12
K 57.3  Divertikulose des Dickdarmes ohne Perforation oder Abszeß 12
K 57.4  Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes mit Perforation und Abszeß 12
K 57.5  Divertikulose sowohl des Dünndarmes als auch des Dickdarmes ohnet Perforation oder Abszeß 12
K 57.8  Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, mit Perforation oder Abszeß 12
K 57.9  Divertikulose des Darmes, Teil nicht näher bezeichnet, ohne Perforation oder Abszeß 12
     
K 58.0  Colon irritabile mit Diarrhoe 5
K 58.9  Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 5
K 59.0  Obstipation 5
K 59.1  Funktionelle Diarrhoe 5
K 59.2  Neurogene Darmstörung, anderenorts nicht klassifiziert 5
K 59.3  Megakolon, anderenorts nicht klassifiziert 5
K 59.4  Analspasmus 5
K 59.8  Sonstige näher bezeichnete funktionelle Darmstörungen 5
K 59.9  Funktionelle Darmstörung, nicht näher bezeichnet 5
K 60.0  Akute Analfissur 6
K 60.1  Chronische Analfissur 6
K 60.2  Analfissur, nicht näher bezeichnet 6
K 60.3  Analfistel 6
K 60.4  Rektalfistel 6
K 60.5  Anorektalfistel 6
K 61.0  Analabszeß 6
K 61.1  Rektalfabszeß 6
K 61.2  Anorektalabszeß 6
K 61.3  Ischiorektalabszeß 6
K 61.4  Intrasphinktärer Abszeß 6
K 62.0  Analpolyp 3
K 62.1  Rektumpolyp 3
K 62.2  Analprolaps 10
K 62.3  Rektumprolaps 10
K 62.4  Stenose des Anus und des Rektums 10
K 62.5  Hämorrhagie des Anus und des Rektums 10
K 62.6  Ulkus des Anus und des Rektums 10
K 62.7  Strahlenproktitis 10
K 62.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Anus und des Rektums 10
K 62.9  Krankheit des Anus und des Rektums, nicht näher bezeichnet 10
K 65.0  Peritonitis (Bauchfellentzündung) 20
K 65.8  Sonstige Peritonitis 20
     
K 65.9  Peritonitis , nicht näher bezeichnet 20
K 70.0  Alkoholische Fettleber 14
K 70.1  Alkoholische Hepatitis 14
K 70.2  Alkoholische Fibrose und Sklerose der Leber 14
K 70.3  Alkoholische Leberzirrhose 14
K 70.4  Alkoholisches Leberversagen 14
K 70.9  Alkoholische Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 14
K 74.0  Leberfibrose 14
K 74.1  Lebersklerose 14
K 74.2  Leberfibrose und Lebersklerose 14
K 74.3  Primäre biliäre Zirrhose 14
K 74.4  Sekundäre biliäre Zirrhose 14
K 74.6  Sonstige und nicht näher bezeichnete Zirrhose der Leber 14
K 76.0  Fettleber (fettige Degeneration), anderenorts nicht klassifiziert 8
K 76.1  Chronische Stauungsleber 8
K 76.2  Zentrale hämorrhagische Lebernekrose 8
K 76.3  Leberinfarkt 8
K 76.4  Peliosis hepatis 8
K 76.5  Venöse okklusive Leberkrankheit (Stuart-Bras-Syndrom) 8
K 76.6  Portale Hypertonie 8
K 76.7  Hepatorenales Syndrom 8
K 76.8  Sonstige, näher bezeichnete Krankheiten der Leber 8
K 76.9  Leberkrankheit, nicht näher bezeichnet 8
K 80.0  Cholelithiasis (Gallensteinleiden) FP
K 80.1  Gallenblasenstein mit sonstiger Cholezystitis FP
K 80.2  Gallenblasenstein ohne Cholezystitis FP
K 80.3  Gallengangsstein mit Cholangitis FP
K 80.4  Gallengangsstein mit Cholezystitis FP
K 80.5  Gallengangsstein ohne Cholangitis oder Cholezystitis FP
K 81.0  Akute Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) FP
K 81.1  Chronische Cholezystitis FP
K 81.8  Sonstige Formen der Cholezystitis FP
     
K 81.9  Cholezystitis, nicht näher bezeichnet FP
K 82.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenblase FP
K 82.9  Krankheit der Gallenblase, nicht näher bezeichnet FP
K 83.0  Cholangitis (Entzündung der Gallenwege) FP
K 83.1  Verschluß des Gallenganges 10
K 83.2  Perforation des Gallenganges 10
K 83.3  Fistel des Gallenganges 10
K 83.4  Spasmus des Sphinkter Oddi 10
K 83.5  Biliäre Zyste 10
K 83.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Gallenwege 10
K 83.9  Krankheit der Gallenwege, nicht näher bezeichnet 10
K 85  Akute Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) 14
K 86.0  Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis 14
K 86.1  Sonstige chronische Pankreatitis 14
K 86.2  Pankreaszyste 14
K 86.3  Pseudozyste des Pankreas 14
K 86.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Pankreas 14
K 92.0  Hämatemesis (Bluterbrechen) 8
K 92.1  Meläna (Darmblutung) 8
K 92.2  Gastrointestinale Blutung, nicht näher bezeichnet 8
L 02.0  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel im Gesicht 6
L 02.1  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel am Hals 6
L 02.2  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel am Rumpf 6
L 02.3  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel am Gesäß 6
L 02.4  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel an Extremitäten 6
L 02.8  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel an sonstigen Lokalisationen 6
L 02.9  Hautabszeß, Furunkel und Karbunkel, nicht näher bezeichnet 6
L 03.0  Phlegmone (Entzündung des Zellgewebes) an Fingern und Zehen 6
L 03.1  Phlegmone an sonstigen Teilen der Extremitäten 6
L 03.2  Phlegmone im Gesicht 6
L 03.3  Phlegmone am Rumpf 6
L 03.8  Phlegmone an sonstigen Lokalisationen 6
     
L 03.9  Phlegmone, nicht näher bezeichnet 6
L 08.0  Pyodermie (Grind- oder Eiterausschläge) 6
L 08.8  Sonstige näher bezeichnete lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut 6
L 08.9  Lokale Infektionen der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 6
L 23.0  Allergische Kontaktdermatitis durch Metalle 10
L 23.1  Allergische Kontaktdermatitis durch Klebstoffe 10
L 23.2  Allergische Kontaktdermatitis durch Kosmetika 10
L 23.3  Allergische Kontaktdermatitis durch Drogen und Arzneimittel bei Hautkontakt 10
L 23.4  Allergische Kontaktdermatitis durch Farbstoffe 10
L 23.5  Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 10
L 23.6  Allergische Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei Hautkontakt 10
L 23.7  Allergische Kontaktdermatitis durch Pflanzen, ausgenommen Nahrungsmittel 10
L 23.8  Allergische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 10
L 23.9  Allergische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 10
L 24.0  Toxische Kontaktdermatitis durch Detergenzien 10
L 24.1  Toxische Kontaktdermatitis durch Öle und Fette 10
L 24.2  Toxische Kontaktdermatitis durch Lösungsmittel 10
L 24.3  Toxische Kontaktdermatitis durch Kosmetika 10
L 24.4  Toxische Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 10
L 24.5  Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 10
L 24.6  Toxische Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei Hautkontakt 10
L 24.7  Toxische Kontaktdermatitis durch Pflanzen, ausgenommen Nahrungsmittel 10
L 24.8  Toxische Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 10
L 24.9  Toxische Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 10
L 25.0  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Kosmetika 10
L 25.1  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Drogen oder Arzneimittel bei Hautkontakt 10
L 25.2  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Farbstoffe 10
L 25.3  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige chemische Produkte 10
L 25.4  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Nahrungsmittel bei Hautkontakt 10
L 25.5  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch Pflanzen ausgenommen Nahrungsmittel 10
L 25.8  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis durch sonstige Agenzien 10
L 25.9  Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis, nicht näher bezeichnete Ursache 10
     
L 30.9  Dermatitis, nicht näher bezeichnet 8
L 40.0  Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte) 14
L 40.1  Generalisierte Psoriasis pustulosa 14
L 40.2  Akrodermatitis continua suppurativa (Hallopeau) 14
L 40.3  Psoriasis pustulosa palmoplantaris 14
L 40.4  Psoriasis guttata 14
L 40.5  Psoriasis-Arthropathie 14
L 40.8  Sonstige Psoriasis 14
L 40.9  Psoriasis, nicht näher bezeichnet 14
L 41.0  Pityriasis lichenoides et varioliformis acuta (Mucha-Habermann) 14
L 41.1  Parapsoriasis guttata 14
L 41.2  Papulosis lymphomatoides 14
L 41.3  Kleinfleckige Parapsoriasis en plaques 14
L 41.4  Großfleckige Parapsoriasis en plaques 14
L 41.5  Parapsoriasis mit Poikilodermie 14
L 41.8  Sonstige Parapsoriasis 14
L 41.9  Parapsoriasis, nicht näher bezeichnet 14
L 42  Pityriasis rosea 14
L 44.8  Sonstige näher bezeichnete papulosquamöse Hautkrankheiten 14
L 50.0  Allergische Urtikaria (Nesselsucht) 5
L 50.1  Idiopathische Urtikaria 5
L 50.2  Urtikaria durch Kälte oder Wärme 5
L 50.3  Urtikaria factitia 5
L 50.4  Urtikaria mechanica 5
L 50.5  Cholinergische Urtikaria 5
L 50.6  Kontakturtikaria 5
L 50.8  Sonstige Urtikaria 5
L 50.9  Urtikaria, nicht näher bezeichnet 5
L 89  Dekubitalgeschwür (Druckgeschwür) 20
M 00.0  Arthritis und Polyarthritis durch Staphylokokken 15
M 00.1  Arthritis und Polyarthritis durch Pneumokokken 15
M 00.2  Arthritis und Polyarthritis durch Streptokokken 15
     
M 00.8  Arthritis und Polyarthritis durch sonstige näher bezeichnete bakterielle Erreger 15
M 00.9  Eitrige Arthritis, nicht näher bezeichnet 15
M 01.0  Arthritis durch Meningokokken 15
M 01.1  Tuberkulöse Arthritis 15
M 01.2  Arthritis bei Lyme-Krankheit 15
M 01.3  Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten bakteriellen Krankheiten 15
M 01.4  Arthritis bei Röteln 15
M 01.5  Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Viruskrankheiten 15
M 01.6  Arthritis bei Mykosen 15
M 01.8  Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten infektiösen und parasitären Krankheiten 15
M 02.3  Arthritis nach Impfung 15
M 02.8  Sonstige reaktive Arthritiden 15
M 05.0  Felty-Syndrom 14
M 05.2  Vaskulitis der seropositiven chronischen Polyarthritis (J99.0*) 14
M 05.3  Seropositive chronische Polyarthritis mit Beteiligung sonstiger Organe und Organsysteme 14
M 06.0  Seronegative chronische Polyarthritis 14
M 06.4  Entzündliche Polyarthropathie 14
M 08.0  Juvenile chronische Polyarthritis, adulter Typ 10 REHA
M 08.1  Juvenile Spondylitis ankylosans 10 REHA
M 08.2  Juvenile chronische Arthritis, systemisch beginnende Form 14
M 08.3  Juvenile chronische Arthritis (seronegativ), polyartikulär beginnende Form 14
M 08.4  Juvenile chronische Arthritis, oligoartikulär beginnende Form 10 REHA
M 08.8  Sonstige juvenile Arthritis 10
M 08.9  Juvenile Arthritis, nicht näher bezeichnet 10
M 09.0  Juvenile Arthritis bei Psoriasis 14 REHA
M 09.1  Juvenile Arthritis bei Crohn-Krankheit (Enteritis regionalis) 14
M 09.2  Juvenile Arthritis bei Colitis ulcerosa 14
M 09.8  Juvenile Arthritis bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 14
M 12.5  Traumatische Arthropathie 8
M 13.0  Polyarthritis, nicht näher bezeichnet 8
M 13.1  Monarthritis, nicht näher bezeichnet 8
M 13.8  Sonstige näher bezeichnete Arthritis 8
     
M 13.9  Arthritis, nicht näher bezeichnet 8
M 15.0  Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose 10
M 15.1  Heberden-Knoten (mit Arthropathie) 0
M 15.2  Bouchard-Knoten (mit Arthropathie) 0
M 15.3  Sekundäre multiple Arthrose 10
M 15.4  Erosive (Osteo-) Arthrose 10
M 15.8  Sonstige Polyarthrose 10
M 15.9  Polyarthrose, nicht näher bezeichnet 10
M 16.0  Primäre Koxarthrose, beidseitig 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.1  Sonstige primäre Koxarthrose 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.2  Koxarthrose als Folge einer Dysplasie, beidseitig 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.3  Sonstige dysplastische Koxarthrose 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.4  Posttraumatische Koxarthrose, beidseitig 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.5  Sonstige posttraumatische Koxarthrose 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.6  Sonstige sekundäre Koxarthrose, beidseitig 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.7  Sonstige sekundäre Koxarthrose 10 auch FP-TEP mögl.
M 16.9  Koxarthrose, nicht näher bezeichnet 10 auch FP-TEP mögl.
M 18.0  Primäre Rhizarthrose (Arthrose des Daumensattelgelenkes), beidseitig 5
M 18.1  Sonstige primäre Rhizarthrose 5
M 18.2  Posttraumatische Rhizarthrose, beidseitig 5
M 18.3  Sonstige posttraumatische Rhizarthrose, beidseitig 5
M 18.4  Sonstige sekundäre Rhizarthrose, beidseitig 5
M 18.5  Sonstige sekundäre Rhizarthrose  5
M 18.9  Rhizarthrose, nicht näher bezeichnet 5
M 19.0  Primäre Arthrose sonstiger Gelenke 10 REHA
M 19.1  Posttraumatische Arthrose sonstiger Gelenke 10 REHA
M 19.2  Sonstige sekundäre Arthrose 10 REHA
M 19.8  Sonstige nicht näher bezeichnete Arthrose 10 REHA
M 19.9  Arthrose, nicht näher bezeichnet 10 REHA
M 20.1  Hallux valgus (erworben), (Fußballenentzündung) 7 OP
M 20.2  Hallux rigidus (Teilversteifung des Großzehengrundgelenkes) 7 OP
M 20.3  Sonstige Deformität der Großzehe (erworben), (Hallux varus) 7 OP
     
M 20.4  Sonstige Hammerzehe(n) (erworben) 7 OP
M 20.5  Sonstige Deformitäten der Zehe(n) (erworben) 7 OP
M 20.6  Erworbene Deformität der Zehe(n), nicht näher bezeichnet 7 OP
M 21.0  Valgusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert 8 OP
M 21.1  Varusdeformität, anderenorts nicht klassifiziert 8 OP
M 21.2  Flexionsdeformität 8
M 21.3  Fallhand oder Hängefuß (erworben) 8
M 21.4  Plattfuß (Pes planus) (erworben) 0
M 21.5  Erworbene Klauenhand, Klumphand, erworbener Klauenfuß und Klumpfuß 8 OP
M 21.6  Sonstige erworbene Deformitäten des Knöchels und des Fußes 8
M 21.7  Unterschiedliche Extemitätenlänge (erworben) 8
M 21.8  Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten der Extremitäten 8
M 21.9  Erworbene Deformität einer Extremität, nicht näher bezeichnet 8
M 23.0  Meniskusganglion 4
M 23.1  Scheibenmeniskus (angeboren) 4
M 23.2  Meniskusschädigung durch alten Riß oder alte Verletzung 4 OP
M 23.3  Sonstige Meniskusschädigungen 4 OP
M 23.4  Freier Gelenkkörper im Kniegelenk 4 OP
M 23.5  Chronische Instabilität des Kniegelenkes 4
M 23.6  Sonstige Spontanruptur eines oder mehrerer Bänder des Kniegelenkes 4 OP
M 23.8  Sonstige Binnenschädigung des Kniegelenkes 4
M 23.9  Binnenschädigung des Kniegelenkes, nicht näher bezeichnet 4
M 24.1  Sonstige Gelenkknorpelschädigungen 8
M 24.3  Pathologische Luxation und Subluxation eines Gelenkes, anderenorts nicht klassifiziert 8
M 24.4  Habituelle Luxation und Subluxation eines Gelenkes 8 OP
M 24.5  Gelenkkontraktur 8
M 24.8  Sonstige näher bezeichnete Gelenkschädigungen, anderenorts nicht klassifiziert 8
M 24.9  Gelenkschädigung, nicht näher bezeichnet 8
M 25.0  Hämarthros 6 OP
M 25.1  Gelenkfistel 6 OP
M 25.2  Schlottergelenk 6
M 25.3  Sonstige Instabilität eines Gelenkes 6
     
M 25.4  Gelenkerguß  6 (Begleitsymptome)
     6 isoliert kein Grund
M 25.5  Gelenkschmerz für stat. Behandlung
     6 isoliert kein Grund
M 25.6  Gelenksteife, anderenorts nicht klassifiziert  für stat. Behandlung
M 25.7  Osteophyt 6
M 25.8  Sonstige näher bezeichnete Gelenkkrankheiten 6
M 25.9  Gelenkkrankheit, nicht näher bezeichnet 6
M 30.0  Panarteriitis nodosa 8
M 30.1  Panarteriitis mit Lungenbeteiligung 8
M 30.3  Mukokutanes Lymphknotensyndrom (Kawasaki-Krankheit) 8
M 30.8  Sonstige mit Panarteriitis nodosa verwandte Zustände 8
M 31.0  Hypersensitivitätsangiitis 7
M 31.1  Thrombotische Mikroangiopathie 7
M 31.2  Letales Mittelliniengranulom 7
M 31.3  Wegener-Granulomatose 12
M 31.4  Aortenbogen-Syndrom (Takayasu-Syndrom) 7
M 31.5  Riesenzellenarteriitis bei Polymyalgia rheumatica 12
M 31.6  Sonstige Riesenzellenarteriitis 10
M 31.8  Sonstige näher bezeichnete nekrotisierende Vaskulopathien 10
M 31.9  Nekrotisierende Vaskulopathie, nicht näher bezeichnet 10
M 32.0  Arzneimittelinduzierter systemischer Lupus erythematodes 10
M 32.8  Sonstige Formen des systemischer Lupus erythematodes 10
M 32.9  Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet 10
M 33.0  Juvenile Dermatomyositis 10
M 33.1  Sonstige Dermatomyositis 10
M 33.2  Polymyositis 10
M 33.9  Dermatomyositis-Polymyositis, nicht näher bezeichnet 10
M 34.0  Progressive systemische Sklerose 10
M 34.1  CR(E)ST-Syndrom 10
M 34.2  Systemische Sklerose, durch Arzneimittel oder chemische Substanzen induziert 10
M 34.8  Sonstige Formen der systemischen Sklerose 10
     
M 34.9  Systemische Sklerose, nicht näher bezeichnet 10
M 35.0  Sicca-Syndrom (Sjögren-Syndrom) 8
M 35.1  Sonstige Overlap-Syndrome 8
M 35.2  Behcet-Krankheit 8
M 35.3  Polymyalgia rheumatica 12
M 35.4  Eosinophile Fasziitis 10
M 35.5  Multifokale Fibrosklerose 10
M 35.6  Rezidivierende Pannikulitis (Pfeifer-Weber-Christian-Krankheit) 10
M 35.7  Hypermobilitäts-Syndrom 3
M 35.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten mit Systembeteiligung des Bindegewebes 7
M 35.9  Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes, nicht näher bezeichnet 7
M 42.0  Juvenile Osteochondrose der Wirbelsäule REHA
M 45  Spondylitis ankylosans 16 REHA
M 46.1  Sakroiliitis, anderenorts nicht klassifiziert 16 REHA
M 46.2  Wirbelosteomyelitis 16
M 46.3  Bandscheibeninfektion (pyogen) 16
M 46.4  Diszitis, nicht näher bezeichnet 16
M 46.5  Sonstige infektiöse Spondylopathien 16
M 46.8  Sonstige näher bezeichnete infektiöse Spondylopathien 16
M 46.9  Entzündliche Spondylopathie, nicht näher bezeichnet 16
M 47.0  Arteria-spinalis-anterior-Kompressionssyndrom und Arteria-vertebralis-Kompressionssyndrom 14
M 47.1  Sonstige Spondylose mit Myelopathie 14
M 47.8  Sonstige Spondylose 14
M 48.0  Spinalstenose 14
M 48.1  Spondylitis hyperostotica (Forestier-Ott) 14
M 48.2  Baastrup-Syndrom 14
M 48.3  Traumatische Spondylopathie 14
M 48.4  Ermüdungsbruch eines Wirbels 14
M 48.8  Sonstige näher bezeichnete Spondylopathien 14
M 50  Zervikale Bandscheibenschäden 12
M 50.0  Zervikaler Bandscheibenschaden mit Myelopathie 12
M 50.1  Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie 12
     
M 50.2  Sonstige zervikale Bandscheibenverlagerung 12
M 50.3  Sonstige zervikale Bandscheibendegeneration 10 REHA
M 50.8  Sonstige zervikale Bandscheibenschäden 10 REHA
M 50.9  Zervikaler Bandscheibenschaden 10 REHA
M 51.0  Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Myelopathie 12
M 51.1  Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie 12
M 51.2  Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenverlagerung 12
M 51.3  Sonstige näher bezeichnete Bandscheibendegeneration 10 REHA
M 51.4  Schmorl-Knötchen 10
M 51.8  Sonstige näher bezeichnete Bandscheibenschäden 10 REHA
M 51.9  Bandscheibenschaden, nicht näher bezeichnet 10 REHA
M 53.0  Zervikozephales Syndrom 10
M 53.1  Zervikobrachial-Syndrom 10
M 53.2  Instabilität der Wirbelsäule 10 REHA
M 53.3  Krankheiten der Sakrokokzygealregion, anderenorts nicht klassifiziert 10
M 53.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens 10
M 53.9  Krankheit der Wirbelsäule und des Rückens, nicht näher bezeichnet 10
M 54.2  Zervikalneuralgie 8
M 54.3  Ischialgie 8
M 54.4  Lumboischialgie 8
M 54.5  Kreuzschmerz 8
M 54.6  Schmerzen im Bereich der Brustwirbelsäule 8
M 54.8  Sonstige Rückenschmerzen 8
M 54.9  Rückenschmerzen, nicht näher bezeichnet 8
M 65.0  Sehnenscheidenabszeß 5
M 65.1  Sonstige infektiöse (Teno-) Synovitis 5
M 65.2  Tendinitis calcarea 5
M 65.3  Schnellender Finger 5 OP
M 65.4  Tendovaginitis stenosans (de Quervain) 5 OP
M 65.8  Sonstige Synovitis und Tenosynovitis 5
M 67.4  Ganglion 5 OP
M 67.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Synovialis und der Sehnen 5
     
M 67.9  Krankheit der Synovialis und der Sehnen, nicht näher bezeichnet 5
M 75.0  Adhäsive Entzündung der Schultergelenkkapsel 8
M 76.0  Tendinitis der Glutäus-Sehne(n) 8
M 76.1  Tendinitis der Iliopsoas-Sehne 8
M 76.2  Knochensporn am Darmbeinkamm 8
M 76.3  Tractus-iliotibialis-Syndrom 8
M 76.4  Bursitis im Bereich des Lig. collaterale tibiale (Stieda-Pellegrini) 8
M 76.5  Tendinitis der Patellarsehne 8
M 76.6  Tendinitis der Achillessehne 8
M 76.7  Tendinitis der Peronäussehne(n) 8
M 76.8  Sonstige Enthesopathien der unteren Extemität mit Ausnahme des Fußes 8
M 76.9  Enthesopathie der unteren Extemität, nicht näher bezeichnet 8
M 77.0  Epicondylitis ulnaris humeri 5 OP
M 77.1  Epicondylitis radialis humeri 5 OP
M 77.2  Periarthritis im Bereich des Handgelenkes 5
M 77.3  Kalkaneussporn 5 OP
M 77.4  Metatarsalgie 5
M 77.5  Sonstige Enthesopathie des Fußes 5
M 77.8  Sonstige Enthesopathien, anderenorts nicht klassifiziert 5
M 77.9  Enthesopathie, nicht näher bezeichnet 5
M 79.0  Rheumatismus, nicht näher bezeichnet 8
M 79.1  Myalgie 5
M 79.2  Neuralgie und Neuritis, nicht näher bezeichnet 5
M 79.3  Pannikulitis, nicht näher bezeichnet 8
M 79.4  Hypertrophie des Corpus adiposum (infrapatellare) (Hoffa-Kastert-Syndrom) 8
M 79.5  Verbliebener Fremdkörper im Weichteilgewebe 8 OP
M 79.6  Schmerzen in den Extremitäten ambulant, REHA
M 79.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Weichteilgewebes 8
M 79.9  Krankheiten des Weichteilgewebes, nicht näher bezeichnet 8
M 80.0  Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur 12
M 80.1  Osteoporose mit pathologischer Fraktur nach Ovarrektomie 12
M 80.2  Inaktivitätsosteoporose mit pathologischer Fraktur 12
     
M 80.3  Osteoporose mit pathologischer Fraktur infolge Malabsorption nach chirugischem Eingriff 12
M 80.4  Arzneimittelinduzierte Osteoporose mit pathologischer Fraktur 12
M 80.5  Idiopathische Osteoporose mit pathologischer Fraktur 12
M 80.8  Sonstige Osteoporose mit pathologischer Fraktur 12
M 80.9  nicht näher bezeichnete Osteoporose mit pathologischer Fraktur 12
M 81.0  Postmenopausale Osteoporose 12
M 81.1  Osteoporose nach Ovarektomie 12
M 81.2  Inaktivitätsosteoporose 12
M 81.3  Osteoporose infolge Malabsorption nach chirugischem Eingriff 12
M 81.4  Arzneimittelinduzierte Osteoporose 12
M 81.5  Idiopathische Osteoporose 12
M 81.6  Lokalisierte Osteoporose (Lequesne) 12
M 81.8  Sonstige Osteoporose 12 REHA
M 81.9  Osteoporse, nicht näher bezeichnet 12 REHA
M 86.0  Akute hämatogene Osteomyelitis 18
M 86.1  Sonstige akute Osteomyelitis 18
M 86.2  Subakute Osteomyelitis 18
M 86.3  Chronische multifokale Osteomyelitis 18
M 86.4  Chronische Osteomyelitis mit Fistel 18
M 86.5  Sonstige chronische hämatogene Osteomyelitis 18
M 86.6  Sonstige chronische Osteomyelitis 18
M 86.8  Sonstige Osteomyelitis 18
M 86.9  Osteomyelitis, nicht näher bezeichnet 18
M 90.2  Osteopathie bei sonstigen anderenorts klassifizierten Infektionskrankheiten 18
M 91.0  Juvenile Osteochondrose des Beckens REHA
M 91.1  Juvenile Osteochondrose des Femurkopfes (Perthes-Legg-Calve-Krankheit) REHA
M 91.2  Coxa plana REHA
M 91.3  Pseudokoxalgie REHA
M 91.8  Sonstige juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens REHA
M 91.9  Juvenile Osteochondrose der Hüfte und des Beckens, nicht näher bezeichnet REHA
M 93.8  Sonstige näher bezeichnete Osteochondropathien REHA
M 93.9  Osteochondropathie, nicht näher bezeichnet REHA
     
M 95.0  Erworbene Deformität der Nase 8 OP
M 95.1  Blumenkohlohr 8 OP
M 95.2  Sonstige erworbene Deformität des Kopfes 8
M 95.3  Erworbene Deformität des Halses 8
M 95.4  Erworbene Deformität des Brustkorbes und der Rippen 8
M 95.5  Erworbene Deformität des Beckens 8
M 95.8  Sonstige näher bezeichnete erworbene Deformitäten des Muskel-Skelett-Systems 8
M 95.9  Erworbene Deformität des Muskel-Skelett-Systems, nicht näher bezeichnet 8
N 11.0  Nichtobstruktive, mit Reflux verbundene chronische Pyelonephritis 7
N 11.1  Chronische obstruktive Pyelonephritis 7
N 11.8  Sonstige chronische tubolointerstitielle Nephritis 7
N 11.9  Chronische tubolointerstitielle Nephritis, nicht näher bezeichnet 7
N 13.0  Hydronephrose bei ureteropelviner Obstruktion 5
N 13.1  Hydronephrose bei Ureterstriktur, anderenorts nicht klassifiziert 5 OP
N 13.2  Hydronephrose bei Obstruktion durch Nieren- und Ureterstein 5 OP
N 13.3  Sonstige und nicht näher bezeichnete Hydronephrose 5
N 13.4  Hydroureter 5
N 13.5  Abknickung und Struktur des Ureters ohne Hydronephrose 5
N 13.6  Pyonephrose 10
N 13.7  Uropathie in Zusammenhang mit vesikoureteralem Reflex 8
N 13.8  Sonstige obstruktive Uropathie und Refluxuropathie 8
N 13.9  Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet 8
N 15.1  Nierenabszeß mit perinephritischer Abszeß 10
N 15.9  Tubolointerstitielle Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 7
N 17  Akutes Nierenversagen nach Tubulusnekrose 14
N 17.1  Akutes Nierenversagen mit akuter Rindennekrose 14
N 17.2  Akutes Nierenversagen mit Marknekrose 14
N 17.8  Sonstiges akutes Nierenversagen 14
N 17.9  Akutes Nierenversagen, nicht näher bezeichnet 14
N 18.0  Terminale Niereninsuffizienz 8
N 18.8  Sonstige chronische Niereninsuffizienz 8
N 18.9  Chronische Niereninsuffizienz, nicht näher bezeichnet 8
     
N 19  Nicht näher bezeichnete Niereninsuffizienz 8
N 20.0  Nierenstein 3 bis 5
N 20.1  Ureterstein 3 bis 5
N 20.2  Nierenstein und Ureterstein gleichzeitig 5
N 20.9  Harnstein, nicht näher bezeichnet 3
N 22.8  Harnstein bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 3
N 23  Nicht näher bezeichnete Nierenkolik 3
N 28  Sonstige Krankheiten der Niere und des Ureters, anderenorts nicht klassifiziert 5
N 28.1  Zyste der Niere, erworben 5
N 28.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Niere und des Ureters 5
N 28.9  Krankheit der Niere und des Ureters, nicht näher bezeichnet 5
N 30.0  Akute Zystitis (Blasenentzündung) 4
N 30.1  Interstitielle Zyste (chronisch) 4
N 30.2  Sonstige chronische Zystitis 4
N 30.3  Trigonumzystitis 4
N 30.4  Strahlenzystitis 4
N 30.8  Sonstige Zystitis 4
N 30.9  Zystitis, nicht näher bezeichnet 4
N 35.0  Posttraumatische Harnröhrenstriktur 6 OP
N 35.1  Postinfektiöse Harnröhrenstriktur 6 OP
N 35.8  Sonstige Harnröhrenstriktur 6 OP
N 35.9  Harnröhrenstriktur, nicht näher bezeichnet 6 OP
N 36.0  Harnröhrenfistel 5
N 36.1  Harnröhrendivertikel 5
N 36.2  Harnröhrenkarunkel 5
N 36.3  Prolaps der Harnröhrenschleimhaut 5
N 36.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Harnröhre 5
N 36.9  Krankheit der Harnröhre, nicht näher bezeichnet 5
N 37.8  Sonstige Krankheiten der Harnröhre bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 6
N 39.0  Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet 5
N 39.1  Persistierende Proteinurie, nicht näher bezeichnet 5
N 39.2  Orthostatische Proteinurie, nicht näher bezeichnet 5
     
N 39.3  Streßinkontinenz 10 FP möglich
N 39.4  Sonstige näher bezeichnete Harninkontinenz 5 OP
N 39.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten des Harnsystems 5
N 40  Prostatahyperplasie (Prostatavergrößerung) FP
N 43.0  Hydrocele encystica 4
N 43.1  Infizierte Hydrozele 7
N 43.2  Sonstige Hydrozele 4
N 43.3  Hydrozele, nicht näher bezeichnet 4
N 47  Vorhauthypertrophie, Phimose und Paraphimose 2 OP
N 49.0  Entzündliche Krankheiten der Vesicula seminalis (Samenblase) 6
N 49.1  Entzündliche Krankheiten des Funiculus spermaticus, der Tunica vaginalis testis und des Ductus deferens 6
N 49.2  Entzündliche Krankheiten des Skrotums 6
N 49.8  Entzündliche Krankheiten sonstiger näher bezeichneter männlicher Genitalorgane 6
N 49.9  Entzündliche Krankheiten eines nicht näher bezeichneten männlichen Genitalorgans 6
N 50.0  Hodenatrophie 4
N 50.1  Gefäßkrankheiten der männlichen Genitalorgane 4
N 50.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der männlichen Genitalorgane 4
N 51.8  Sonstige Krankheiten der männlichen Genitalorgane bei anderenorts klassifizierten Krankheiten 4
N 60  Gutartige Mammadysplasie (Brustdrüsenveränderung) 4
N 60.0  Solitärzyste der Mamma 4 OP
N 60.1  Diffuse zystische Mastopathie 4
N 60.2  Fibroadenose der Mamma 4
N 60.3  Fibrosklerose der Mamma 4
N 60.4  Ektasie der Ductus lactiferi 4
N 60.8  Sonstige gutartige Mammadysplasien 4
N 60.9  Gutartige Mammadysplasie, nicht näher bezeichnet 4
N 61  Entzündliche Krankheit der Mamma (Brustdrüse) 5
N 70.0  Akute Salpingitis (Eileiterentzündung) und Oophoritis (Eierstockentzündung) 7
N 72  Entzündliche Krankheit der Cervix uteri (Gebärmutterhals) 5
N 73.0  Akute Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 7
N 73.1  Chronische Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 5
N 73.2  Nicht näher bezeichnete Parametritis und Entzündung des Beckenbindegewebes 7
     
N 73.3  Akute Pelveoperitonitis bei der Frau 0
N 73.4  Chronische Pelveoperitonitis bei der Frau 5
N 73.5  Pelveoperitonitis bei der Frau, nicht näher bezeichnet 5
N 73.6  Peritoneale Adhäsionen im weiblichen Becken 5 OP
N 73.8  Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheiten im weiblichen Becken 5
N 73.9  Entzündliche Krankheit im weiblichen Becken, nicht näher bezeichnet 5
N 74.8  Entzündungen im weiblichen Becken bei sonstigen anderenorts klassifizierten Krankheiten 5
N 75.0  Bartholin-Zyste 4
N 75.1  Bartholin-Abszeß 4
N 75.8  Sonstige Krankheiten der Bartholin-Drüsen 4
N 75.9  Krankheit der Bartholin-Drüsen, nicht näher bezeichnet 4
N 76.0  Akute Kolpitis 4
N 76.1  Subakute und chronische Kolpitis 4
N 76.2  Akute Vulvitis 4
N 76.4  Abszeß der Vulva 4
N 76.5  Ulzeration der Vagina 4
N 76.6  Ulzeration der Vulva 4
N 76.8  Sonstige näher bezeichnete entzündliche Krankheit der Vagina und Vulva 4
N 77.0  Ulzeration (Geschwürsbildung) der Vulva bei anderenorets klassifizierten infektiösen und parasitäten Krankheiten 4
N 80.0  Endometriose des Uterus 6 OP
N 80.1  Endometriose des Ovars 6 OP
N 80.2  Endometriose der Tuba uterina 6 OP
N 80.3  Endometriose des Beckenperitoneums 6 OP
N 80.4  Endometriose des Septum rectovaginale und der Vagina 6 OP
N 80.5  Endometriose des Darmes 6 OP
N 80.6  Endometriose in Hautnarbe 6 OP
N 80.8  Sonstige Endometriose 6 OP
N 80.9  Endometriose, nicht näher bezeichnet 6 OP
N 81.0  Urethrozele bei der Frau 7
N 81.1  Zystozele 7
N 81.2  Partialprolaps des Uterus und der Vagina FP
N 81.3  Totalprolaps des Uterus und der Vagina FP
     
N 81.4  Uterovaginalprolaps, nicht näher bezeichnet FP
N 81.5  Vaginale Enterozele 7
N 81.6  Rektozele 7
N 81.8  Sonstiger Genitalprolaps bei der Frau FP
N 81.9  Genitalprolaps bei der Frau, nicht näher bezeichnet FP
N 83.0  Follikelzyste des Ovars 4
N 83.1  Zyste des Corpus luteum 4
N 83.2  Sonstige und nicht näher bezeichnete Ovarialzysten 4
N 83.3  Erworbene Atrophie des Ovars und der Tuba uterina 4
N 83.4  Prolaps und Hernie ds Ovars und der Tuba uterina 4
N 83.5  Torsion des Ovars, des Ovarstieles und der Tuba uterina 4
N 83.6  Hämatosalpinx 5
N 83.7  Hämatom des Lig. latum uteri 5
N 83.8  Sonstige nichtentzündliche Krankheiten des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 5
N 83.9  Nichtentzündliche Krankheit des Ovars, der Tuba uterina und des Lig. latum uteri, nicht näher bezeichnet 5
N 84.0  Polyp des Corpus uteri 4
N 85.0  Glanduläre Hyperplasie des Endometriums 4
N 85.1  Adenomatöse Hyperplasie des Endometriums 4
N 85.2  Hypertrophie des Uterus 4
N 85.3  Subinvolution des Uterus 4
N 85.4  Lageanomalie des Uterus 4
N 85.5  Inversio uteri 4
N 85.6  Intrauterine Synechien 4
N 85.7  Hämatometra 5
N 85.8  Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Uterus 6
N 85.9  Nichtentzündliche Krankheiten des Uterus, nicht näher bezeichnet 6
N 86  Erosion und Ektropium der Cervix uteri 4
N 87.1  Mittelgradige Dysplasie der Cervix uteri 6 OP
N 87.2  Hochgradige Dysplasie der Cervix uteri, anderenorts nicht klassifiziert 6 OP
N 87.9  Dysplasie der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 6 OP
N 88.0  Leukoplakie der Cervix uteri 6 OP
N 88.1  Alter Riß der Cervix uteri 4
     
N 88.2  Striktur und Stenose der Cervix uteri 4
N 88.3  Zervixinsuffizienz 4
N 88.4  Elongatio cervicis uteri, hypertrophisch 4
N 88.8  Sonstige näher bezeichnete nichtentzündliche Krankheiten des Cervix uteri 4
N 88.9  Nichtentzündliche Krankheit des Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 4
N 91.0  Primäre Amenorrhoe 4
N 91.1  Sekundäre Amenorrhoe 4
N 91.2  Amenorrhoe, nicht näher bezeichnet 4
N 91.3  Primäre Oligomenorrhoe 4
N 91.4  Sekundäre Oligomenorrhoe 4
N 91.5  Oligomenorrhoe, nicht näher bezeichnet 4
N 92.0  Zu starke oder zu häufige Menstruation bei regelmäßigem Menstruationszyklus 4
N 92.1  Zu starke oder zu häufige Menstruation bei unregelmäßigem Menstruationszyklus 4
N 92.2  Zu starke Menstruation im Pupertätsalter 4
N 92.3  Ovulationsblutung 4
N 92.4  Zu starke Blutung in der Prämenopause 4
N 92.5  Sonstige näher bezeichnete unregelmäßige Menstruation 4
N 92.6  Unegelmäßige Menstruation, nicht näher bezeichnet 4
N 94.0  Mittelschmerz 4
N 94.1  Dyspareunie 4
N 94.2  Vaginismus 4
N 94.3  Prämenstruelle Beschwerden 4
N 94.4  Primäre Dysmenorrhoe 4
N 94.5  Sekundäre Dysmenorrhoe 4
N 94.6  Dysmenorrhoe, nicht näher bezeichnet 4
N 94.8  Sonstige näher bezeichnete Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 4
N 94.9  Nicht näher bezeichneter Zustand im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus 4
N 95.1  Zustände im Zusammenhang mit der Menopause und dem Klimakterium 4
N 95.2  Atrophische Kolpitis in der Postmenopause 4
N 95.3  Zustände im Zusammenhang mit artifizieller Menopause 4
N 95.8  Sonstige näher bezeichnete klimakterische Störungen 4
N 95.9  Klimakterische Störung, nicht näher bezeichnet 4
     
N 96  Neigung zu habituellem Abort 4
N 97.1  Sterilität tubaren Ursprungs bei der Frau 2
N 97.2  Sterilität uterinen Ursprungs bei der Frau 2
N 97.3  Sterilität zervikalen Ursprungs bei der Frau 2
N 97.4  Sterilität der Frau im Zusammenhang mit Faktoren des Partners 2
N 97.8  Sterilität sonstigen Ursprungs bei der Frau 2
N 97.9  Sterilität der Frau, nicht näher bezeichnet 2
O 00.0  Abdominalgravidität 5
O 00.1  Tubargravidität 5
O 00.2  Ovarialgravidität 5
O 00.8  Sonstige Extrauteringravidität 5
O 00.9  Extrauteringravidität, nicht näher bezeichnet 5
O 02.1  Missed abortion (Verhaltene Fehlgeburt) 2
O 03.0  Spontanabort inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 5
O 03.1  Spontanabort inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 5
O 03.2  Spontanabort inkomplett, kompliziert durch Embolie 5
O 03.3  Spontanabort inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 5
O 03.4  Spontanabort inkomplett, ohne Komplikationen 2
O 03.5  Spontanabort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 5
O 03.6  Spontanabort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 5
O 03.7  Spontanabort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Embolie 5
O 03.8  Spontanabort komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 5
O 03.9  Spontanabort komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 2
O 04.0  Ärztlich eingeleiteter Abort inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 3
O 04.1  Ärztlich eingeleiteter Abort inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 3
O 04.2  Ärztlich eingeleiteter Abort inkomplett, kompliziert durch Embolie 3
O 04.3  Ärztlich eingeleiteter Abort inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 3
O 04.4  Ärztlich eingeleiteter Abort inkomplett, ohne Komplikationen 2
   Ärztlich eingeleiteter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes  
O 04.5  und des Beckens 3
O 04.6  Ärztlich eingeleiteter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 3
O 04.7  Ärztlich eingeleiteter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Embolie 3
     
O 04.8  Ärztlich eingeleiteter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 3
O 04.9  Ärztlich eingeleiteter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 2
O 06.0  Nicht näher bezeichneter Abort inkomplett, kompliziert durch Infektion des Genitaltraktes und des Beckens 3
O 06.1  Nicht näher bezeichneter Abort inkomplett, kompliziert durch Spätblutung oder verstärkte Blutung 3
O 06.2  Nicht näher bezeichneter Abort inkomplett, kompliziert durch Embolie 3
O 06.3  Nicht näher bezeichneter Abort inkomplett, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten Komplikationen 3
O 06.4  Nicht näher bezeichneter Abort inkomplett, ohne Komplikation 2
O 06.7  Nicht näher bezeichneter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, kompliziert durch Embolie 3
   Nicht näher bezeichneter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, mit sonstigen und nicht näher bezeichneten  
O 06.8  Komplikationen 3
O 06.9  Nicht näher bezeichneter Abort komplett oder nicht näher bezeichnet, ohne Komplikation 2
O 10.0  Vorher bestehende essentielle Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 10.1  Vorher bestehende hypertensive Herzkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 10.2  Vorher bestehende hypertensive Nierenkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 10.3  Vorher bestehende hypertensive Herz- Nierenkrankheit, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 10.4  Vorher bestehende sekundäre Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 10.9  Nicht näher bezeichnete, vorher bestehende sekundäre Hypertonie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 5
O 13  Gestationshypertonie (schwangerschaftsinduziert) mit bedeutsamer Proteinurie 10
O 14.0  Mäßige Präeklampsie 8
O 14.1  Schwere Präeklampsie 12
O 14.9  Präeklampsie, nicht näher bezeichnet 8
O 15.0  Eklampsie während der Schwangerschaft 12
O 15.1  Eklampsie unter der Geburt 12
O 15.2  Eklampsie im Wochenbett 12
O 15.9  Eklampsie, bei der der zeitliche Bezug nicht angegeben ist 12
O 16  Nicht näher bezeichnete Hypertonie der Mutter 5
O 20.0  Drohender Abort 4
O 20.8  Sonstige Blutung in der Frühschwangerschaft 7
O 20.9  Blutung in der Frühschwangerschaft, nicht näher bezeichnet 7
O 21.0  Leichte Hyperemesis gravidarum (Schwangerschaftserbrechen) 5
O 21.1  Hyperemesis gravidarum mit Stoffwechselstörung 6
O 21.2  Späterbrechen während der Schwangerschaft 5
     
O 21.8  Sonstiges Erbrechen, das die Schwangerschaft kompliziert 6
O 21.9  Erbrechen während der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 6
O 24.1  Vorher bestehender Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht primär insulinabhängig (Typ-II-Diabetes) 4
O 24.2  Vorher bestehender Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, durch Fehl- oder Mangelernährung (Malnutrition) 4
O 24.3  Vorher bestehender Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 4
O 24.4  Diabetes mellitus, während der Schwangerschaft auftretend 4
O 24.9  Diabetes mellitus in der Schwangerschaft, nicht näher bezeichnet 4
O 26.0  Übermäßige Gewichtszunahme in der Schwangerschaft FP ambulant
O 26.1  Geringe Gewichtszunahme in der Schwangerschaft 4 sonst ambulant
O 26.2  Schwangerschaftsbetreuung bei Neigung zu habituellem Abort 4 sonst ambulant
O 26.3  Schwangerschaft bei liegendem Intrauterinpessar 4 sonst ambulant
O 26.4  Herpes gestationis 4 sonst ambulant
O 26.5  Hyotonie-Syndrom der Mutter 4 sonst ambulant
O 26.6  Leberkrankheiten während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 7
O 26.7  Subluxation der Symphysis (pubica) während der Schwangerschaft, der Geburt und des Wochenbettes 4
O 26.8  Sonstige näher bezeichnete Zustände, die mit der Schwangerschaft verbunden sind 4
O 26.9  Mit der Schwangerschaft verbundener Zustand, nicht näher bezeichnet 4
O 32.0  Betreuung der Mutter wegen wechselnder Kindslage Entbindungseinleitung
O 32.1  Betreuung der Mutter wegen Beckenendlage Entbindungseinleitung
O 32.2  Betreuung der Mutter bei Quer- und Schräglage Entbindungseinleitung
O 32.3  Betreuung der Mutter bei Gesichts-, Stirn- und Kinnlage Entbindungseinleitung
O 32.4  Betreuung der Mutter bei Nichteintreten des Kopfes zum Termin FP
O 32.5  Betreuung der Mutter bei Mehrlingsschwangerschaft mit Lage- und Einstellungsanomalie eines oder mehrerer Feten Entbindungseinleitung
O 32.6  Betreuung der Mutter bei kombinierten Lage- und Einstellungsanomalien Entbindungseinleitung
O 32.8  Betreuung der Mutter bei sonstigen Lage- und Einstellungsanomalien des Feten Entbindungseinleitung
O 32.9  Betreuung der Mutter bei Lage- und Einstellungsanomalie des Feten, nicht näher bezeichnet Entbindungseinleitung
O 34.0  Betreuung der Mutter bei angeborener Fehlbildung des Uterus 7
O 34.1  Betreuung der Mutter bei des Corpus uteri 7
O 34.2  Betreuung der Mutter bei Uterusnarbe durch vorangegangenen chirugischen Eingriff 7
O 34.3  Betreuung der Mutter bei Zervixinsuffizienz 7
O 34.4  Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Cervix uteri 7
O 34.5  Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien des graviden Uterus 7
     
O 34.6  Betreuung der Mutter bei  Anomalie der Vagina 7
O 34.7  Betreuung der Mutter bei  Anomalie der Vulva und des Perineums 7
O 34.8  Betreuung der Mutter bei sonstigen Anomalien der Beckenorgane 7
O 34.9  Betreuung der Mutter bei Anomalie der Beckenorgane, nicht näher bezeichnet 7
O 35.9  Betreuung der Mutter bei (Verdacht auf) Anomalie oder Schädigung des Feten, nicht näher bezeichnet 5
O 36.1  Betreuung der Mutter wegen sonstiger Isoimmunisierung 5
O 36.2  Betreuung der Mutter wegen Hydrops fetalis 5
O 36.3  Betreuung der Mutter wegen Anzeichen für fetale Hypoxie 5
O 36.4  Betreuung der Mutter wegen intrauterinen Fruchttodes 5
O 36.5  Betreuung der Mutter wegen fetaler Wachstumsretardierung 5
O 36.6  Betreuung der Mutter wegen fetaler Hypertrophie 5
O 36.7  Betreuung der Mutter wegen eines lebensfähigen Feten bei Abdominalgravidität 5
O 36.8  Betreuung der Mutter wegen sonstiger näher bezeichneter Komplikationen beim Feten 5
O 36.9  Betreuung der Mutter wegen Komplikationen beim Feten, nicht näher bezeichnet 5
O 41.0  Oligohydramnion 5
O 41.1  Infektion der Fruchtblase und der Eihäute 5
O 41.8  Sonstige näher bezeichnete Veränderungen des Fruchtwassers und der Eihäute 5
O 41.9  Veränderung des Fruchtwassers und der Eihäute, nicht näher bezeichnet 5
O 43.0  Transplazentare Transfusionssyndrome 5
O 43.1  Fehlbildung der Plazenta 5
O 43.8  Sonstige pathologische Zustände der Plazenta 5
O 43.9  Pathologischer Zustand der Plazenta, nicht näher bezeichnet 5
O 47.0  Frustrane Kontraktionen (unnütze Wehen) vor der vollendeten 37. Schwangerschaftswoche abhäng. v. SSW
O 47.1  Frustrane Kontraktionen ab 37 oder mehr vollendeten Schwangerschaftswochen 7
O 47.9  Frustrane Kontraktionen, nicht näher bezeichnet 7
O 61.0  Mißlungene medikamentöse Geburtseinleitung FP
O 61.1  Mißlungene instrumentelle Geburtseinleitung FP
O 61.8  Sonstige mißlungene Geburtseinleitung FP
O 61.9  Mißlungene Geburtseinleitung, nicht näher bezeichnet FP
O 70.0  Dammriß 1. Grades unter der Geburt FP
O 70.1  Dammriß 2. Grades unter der Geburt FP
O 70.2  Dammriß 3. Grades unter der Geburt FP
     
O 70.3  Dammriß 4. Grades unter der Geburt FP
O 70.9  Dammriß unter der Geburt, nicht näher bezeichnet FP
O 71.7  Beckenhämatom unter der Geburt FP
O 71.9  Verletzung unter der Geburt, nicht näher bezeichnet FP
O 75.0  Mütterlicher Gefahrenzustand während der Wehentätigkeit und bei der Entbindung FP
O 75.4  Sonstige Komplikationen bei geburtshilflichen Operationen und Ma FP
O 75.8  Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei Wehentätigkeit und Entbindung FP
O 80.0  Spontangeburt aus Schädellage FP
O 80.1  Spontangeburt aus Beckenlage FP
O 80.8  Sonstige Spontangeburt eines Einlings FP
O 80.9  Spontangeburt eines Einlings, nicht näher bezeichnet FP
O 81.0  Zangenentbindung aus Beckenausgang FP
O 81.1  Geburt durch Schnittentbindung bei Gefahrenzustand für Mutter und Kind FP
O 81.2  Zangenentbindung aus Beckenmitte mit Rotation FP
O 81.3  Sonstige und nicht näher bezeichnete Zangenentbindung FP
O 81.4  Entbindung mittels Vakuumextraktor FP
O 81.5  Entbindung mittels Kombination von Vakuum- und Zangenextraktor FP
O 84.0  Mehrlingsgeburt, Spontangeburt aller Kinder FP
O 84.1  Mehrlingsgeburt, Geburt aller Kinder durch Vakuum- oder Zangenextraktion FP
O 84.2  Mehrlingsgeburt, Geburt aller Kinder durch Schnittentbindung FP
O 84.8  Sonstige Mehrlingsgeburt FP
O 84.9  Mehrlingsgeburt, Art der Geburt nicht näher bezeichnet FP
O 98.0  Tuberkulose, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 21
O 98.1  Syphilis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 10
O 98.2  Gonorrhoe, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 10
   Sonstige Infektionen, hauptsächlich durch Geschlechtsverkehr übertragen, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett  
O 98.3  komplizieren 10
O 98.4  Virushepatitis, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 10
O 98.5  Sonstige Viruskrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10
O 98.6  Protozoenkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10
O 98.8  Sonstige infektiöse und parasitäre Krankheiten der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 10
     
   Nicht näher bezeichnete infektiöse und parasitäre Krankheit der Mutter, die Schwangerschaft, Geburt und  
O 98.9  Wochenbett kompliziert 10
O 99.0  Anämie, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert 4
   Sonstige Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immun-  
O 99.1  systems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.2  Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.3  Psychische Krankheiten sowie Krankheiten des Nervensystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.4  Krankheiten des Kreislaufsystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.5  Krankheiten des Atmungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.6  Krankheiten des Verdauungssystems, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.7  Krankheiten der Haut und des Unterhautgewebes, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
O 99.8  Sonstige näher bezeichnete Krankheiten und Zustände, die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett komplizieren 4
P 02.0  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Placenta praevia 7
P 02.1  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Plazentalösung und -blutung 7
   Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete morphologische und  
P 02.2  und funktionelle Plazentaanomalien 7
P 02.3  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch transplazentare Transfusionssyndrome 7
P 02.4  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Nabelschnurvorfall 7
P 02.5  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Formen der Nabelschnurkompression 7
P 02.6  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige und nicht näher bezeichnete Zustände der Nabelschnur 7
P 02.7  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch Chorioamnionitis 7
P 02.8  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Anomalien der Eihäute 7
P 02.9  Schädigung des Feten und Neugeborenen durch sonstige Anomalien der Eihäute, nicht näher bezeichnet 7
P 07.0  Neugeborenes mit extrem niedrigem Geburtsgewicht Abhängig vom Stand
P 07.1  Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht der Schwanger-
P 07.2  Neugeborenes mit extremer Unreife schaftswoche und
P 07.3  Sonstige vor dem Termin Geborene Entbindungstermin
P 23.0  Angeborene Pneumonie durch Viren 10
P 23.1  Angeborene Pneumonie durch Chlamydien 10
P 23.2  Angeborene Pneumonie durch Staphylokokken 10
P 23.3  Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B 10
P 23.4  Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli 10
     
P 23.5  Angeborene Pneumonie durch Pseudomonasarten 10
P 23.6  Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien 10
P 23.8  Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger 10
P 23.9  Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet 10
P 24.0  Mekoniumaspiration durch das Neugeborene 7
P 24.1  Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene 7
P 24.2  Blutaspiration durch das Neugeborene 7
P 24.3  Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene 7
P 24.8  Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen 7
P 24.9  Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 7
P 25.0  Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 25.1  Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 25.2  Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 25.3  Pneumoperikard mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 25.8  Sonstige Zustände in Verbindung mit interstitiellem Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 26.0  Tracheobronchiale Blutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 26.1  Massive Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 26.8  Sonstige Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 26.9  Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 27.9  Nicht näher bezeichnete chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode 7
P 35.0  Rötelnembryopathie 6
P 35.1  Angeborene Zytomegalie 6
P 35.2  Angeborene Infektion durch Herpesviren (Herpes simplex) 6
P 35.3  Angeborene Virushepatitis 6
P 35.8  Sonstige angeborene Viruskrankheiten 6
P 35.9  Angeborene Viruskrankheit, nicht näher bezeichnet 6
P 37.0  Angeborene Tuberkulose 21
P 37.1  Angeborene Toxoplasmose 14
P 37.2  Neugeborenenlisteriose (disseminiert) 14
P 37.9  Angeborene infektiöse oder parasitäre Krankheit, nicht näher bezeichnet 14
P 58.0  Neugeborenenikterus durch Quetschwunde 3
P 58.1  Neugeborenenikterus durch Blutung 3
     
P 58.2  Neugeborenenikterus durch Infektion 3
P 58.3  Neugeborenenikterus durch Polyglobulie 3
   Neugeborenenikterus durch Arzneimittel oder Toxine, die von der Mutter übertragen oder dem Neugeborenen  
P 58.4  verabreicht wurden 3
P 58.5  Neugeborenenikterus durch Verschlucken mütterlichen Blutes 3
P 58.8  Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete gesteigerte Hämolyse 3
P 58.9  Neugeborenenikterus durch gesteigerte Hämolyse, nicht näher bezeichnet 3
P 59.0  Neugeborenenikterus in Verbindung mit vorzeitiger Geburt 3
P 59.1  Gallepfropf-Syndrom 3
P 59.2  Neugeborenenikterus durch sonstige und nicht näher bezeichnete Leberzellschädigung 3
P 59.3  Neugeborenenikterus durch Muttermilch-Inhibitor 3
P 59.8  Neugeborenenikterus durch sonstige näher bezeichnete Ursachen 3
P 59.9  Neugeborenenikterus nicht näher bezeichnet 3
P 70.0  Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus 4
P 70.1  Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter 4
P 70.2  Diabetes mellitus beim Neugeborenen 4
P 70.3  Latrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen 4
P 70.4  Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen 4
P 70.8  Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen 4
P 70.9  Transitorische Störung des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 4
P 71.0  Kuhmilch-Hypokalzämie beim Neugeborenen 4
P 71.1  Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen 4
P 71.2  Hypomagnesiämie beim Neugeborenen 4
P 71.3  Tetanie beim Neugeborenen, ohne Kalzium- oder Magnesiummangel 4
P 71.4  Transitorischer Hypoparathyreoidismus beim Neugeborenen 4
P 71.8  Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen 4
P 71.9  Transitorische Störung des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 4
P 72.1  Transitorische Hyperthyreose beim Neugeborenen 4
P 72.9  Transitorische endokrine Krankheit beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 4
P 90  Krämpfe beim Neugeborenen 10
P 91.0  Zerebrale Ischämie beim Neugeborenen 10
P 91.1  Erworbene periventrikuläre Zysten beim Neugeborenen 10
     
P 91.2  Zerebrale Leukomalazie beim Neugeborenen 10
P 91.3  Zerebrale Übererregbarkeit des Neugeborenen 10
P 91.4  Zerebraler Depressionszustand des Neugeborenen 10
P 91.5  Koma beim Neugeborenen 10
P 91.8  Sonstige näher bezeichnete zerebrale Störungen beim Neugeborenen 10
P 91.9  Zerebrale Störungen beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 10
P 92.0  Erbrechen beim Neugeborenen 10
P 92.1  Regurgitation und Rumination beim Neugeborenen 10
P 92.2  Trinkunlust beim Neugeborenen 10
P 92.3  Unterernährung beim Neugeborenen 10
P 92.4  Überernährung beim Neugeborenen 10
P 92.5  Schwierigkeiten beim Neugeborenen bei Brusternährung 10
P 92.8  Sonstige Ernährungsprobleme beim Neugeborenen 10
P 92.9  Ernährungsproblem beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet 10
P 93  Reaktionen und Intoxikationen durch Arzneimittel oder Drogen, die dem Feten und Neugeborenen verabreicht werden 10
P 94  Störungen des Muskeltonus beim Neugeborenen 10
Q 16.0  Angeborenes Fehlen der Ohrmuschel 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.1  Angeborene (s) Fehlen, Atresie und Striktur des (äußeren) Gehörganges 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.2  Fehlen der Tuba auditiva (Ohrtrompete) (angeboren) 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.3  Angeborene Fehlbildung der Gehörknöchelchen 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.4  Sonstige angeborene Fehlbildung des Mittelohres 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.6  Angeborene Fehlbildung des Innenohres 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 16.9  Angeborene Fehlbildung des Ohres als Ursache einer Beeinträchtigung des Hörvermögens, nicht näher bezeichnet 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.0  Akzessorische Ohrmuschel 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.1  Makrotie 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.2  Mikrotie 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.3  Sonstiges fehlgebildetes Ohr 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.4  Lageanomalie des Ohres 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.5  Abstehendes Ohr 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Ohres 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 17.9  Angeborene Fehlbildung des Ohres, nicht näher bezeichnet 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 18.0  Branchiogene(r) Sinus, Fistel und Zyste  5 / 1. Interventionszeitp.
     
Q 18.1  Präaurikuläre(r) Sinus und Zyste 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 18.2  Sonstige branchiogene Fehlbildungen 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 18.3  Flügelfell des Halses 5 / 1. Interventionszeitp.
Q 18.4  Makrostomie 5
Q 18.5  Mikrostomie 5
Q 18.6  Makrocheilie 5
Q 18.7  Mikrocheilie 5
Q 18.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Gesichtes und des Halses 5
Q 18.9  Angeborene Fehlbildung des Gesichtes und des Halses, nicht näher bezeichnet 5
Q 20.0  Truncus arteriosus communis 10
Q 20.1  Rechter Doppelausstromventrikel (Double outlet right ventricle) 10
Q 20.2  Linker Doppelausstromventrikel (Double outlet left ventricle) 10
Q 20.3  Diskordante ventrikuloarterielle Verbindung 10
Q 20.4  Doppeleinstromventrikel (Double inlet ventricle) 10
Q 20.5  Diskordante atrioventrikuläre Verbindung 10
Q 20.6  Vorhofisomerismus 10
Q 20.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Herzhöhlen und verbindener Strukturen 10
Q 20.9  Angeborene Fehlbildung der Herzhöhlen und verbindener Strukturen, nicht näher bezeichnet 10
Q 25.0  Offener Ductus arteriosus 10
Q 25.1  Koarktation der Aorta 10
Q 25.2  Atresie der Aorta 10
Q 25.3  Stenose der Aorta 10
Q 25.4  Sonstige angeborene Fehlbildung der Aorta 10
Q 25.5  Atresie der A. pulmonalis 10
Q 25.6  Stenose der A. pulmonalis (angeboren) 10
Q 25.7  Sonstige angeborene Fehlbildung der A. pulmonalis 10
Q 26.0  Angeborene Stenose der V. cava 10
Q 26.1  Persistenz der linken V. cava superior 10
Q 26.2  Totale Fehleinmündung der Lungenvenen 10
Q 26.3  Partielle Fehleinmündung der Lungenvenen 10
Q 26.4  Fehleinmündung der Lungenvenen, nicht näher bezeichnet 10
Q 26.5  Fehleinmündung der Pfortader 10
     
Q 26.6  Fistel zwischen V. portae und hepatica (angeboren) 7
Q 26.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen der großen Venen 7
Q 27.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des peripheren Gefäßsystems 7
Q 30.0  Chonalatresie 7
Q 30.1  Agenesie und Unterentwicklung der Nase 7
Q 30.2  Nasenfurche, Naseneinkerbung und Spaltnase 7
Q 30.3  Angeborene Perforation des Nasenseptums 7
Q 30.8  Sonstige angeborene Fehlbildung der Nase 7
Q 30.9  Angeborene Fehlbildung der Nase, nicht näher bezeichnet 7
Q 31.0  Kehlkopfsegel 7
Q 31.1  Angeborene subglottische Stenose 7
Q 31.2  Hypoplasie des Kehlkopfes 7
Q 31.3  Laryngozele (angeboren) 7
Q 31.4  Laryngealer Stridor congenitus 7
Q 31.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Kehlkopfes 7
Q 31.9  Angeborene Fehlbildung des Kehlkopfes, nicht näher bezeichnet 7
Q 32.0  Angeborene Tracheomalazie 7
Q 32.1  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 7
Q 32.2  Angeborene Bronchomalazie 7
Q 32.3  Angeborene Bronchusstenose 7
Q 32.4  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Trachea 7
Q 33.0  Angeborene Zystenlunge 7
Q 33.1  Akzessorischer Lungenlappen 7
Q 33.2  Lungensequestration (angeboren) 7
Q 33.3  Agenesie der Lunge 7
Q 33.4  Angeborene Bronchiektasie 7
Q 33.5  Ektopisches Gewebe in der Lunge (angeboren) 7
Q 33.6  Hypoplasie und Dysplasie der Lunge 7
Q 33.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Lunge 7
Q 33.9  Angeborene Fehlbildung der Lunge, nicht näher bezeichnet 7
Q 34.0  Anomalie der Pleura 7
Q 34.1  Angeborene Mediastinalzyste 7
     
Q 34.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Atmungssystems 7
Q 34.9  Angeborene Fehlbildung des Atmungssystems, nicht näher bezeichnet 7
Q 35.1  Spalte des harten Gaumens 7 (OP)
Q 35.3  Spalte des weichen Gaumens 7 (OP)
Q 35.5  Spalte des harten und des weichen Gaumens 7 (OP)
Q 35.6  Gaumenspalte, median 7 (OP)
Q 35.7  Uvulaspalte 7 (OP)
Q 35.9  Gaumenspalte, nicht näher bezeichnet 7 (OP)
Q 36.0  Lippenspalte, beidseitig 7 (OP)
Q 36.1  Lippenspalte, median 7 (OP)
Q 36.9  Lippenspalte, einseitig 7 (OP)
Q 38.1  Ankyloglosson (Verkürzung des Zungenbändchens) 5
Q 38.2  Makroglossie (angeboren) 5
Q 38.3  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Zunge 5
Q 38.4  Angeborene Fehlbildungen der Speicheldrüsen und Speicheldrüsenausführungsgänge 5
Q 38.5  Angeborene Fehlbildungen des Gaumens, anderenorts nicht klassifiziert 5
Q 38.6  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Mundes 5
Q 38.7  Schlundtasche 5
Q 38.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Rachens 5
Q 39.0  Ösophagusatresie ohne Fistel 9
Q 39.1  Ösophagusatresie mit Ösophagotrachealfistel 9
Q 39.2  Angeborene Ösophagotracheallfistel ohne Atresie 9
Q 39.3  Angeborene Ösophagusstenose und -striktur 9
Q 39.4  Ösophagusmembran 5
Q 39.5  Angeborene Dilatation des Ösophagus 5
Q 39.6  Ösophagusdivertikel (angeboren) 5
Q 39.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ösophagus 5
Q 39.9  Angeborene Fehlbildung des Ösophagus, nicht näher bezeichnet 5
Q 40.0  Angeborene hypertrophische Pylorusstenose 5
Q 40.1  Angeborene Hiatushernie 5
Q 40.2  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Magens 5
Q 40.3  Angeborene Fehlbildung des Magens, nicht näher bezeichnet 5
     
Q 40.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes 5
Q 40.9  Angeborene Fehlbildungen des oberen Verdauungstraktes, nicht näher bezeichnet 5
Q 41.0  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Duodenums 9
Q 41.1  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Jejunums 9
Q 41.2  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Ileums 9
Q 41.8  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger näher bezeichneter Teile des Dünndarms 9
Q 41.9  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dünndarms, Teil nicht näher bezeichnet 9
Q 42.0  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums mit Fistel 9
Q 42.1  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Rektums ohne Fistel 9
Q 42.2  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus mit Fistel 9
Q 42.3  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Anus ohne Fistel 9
Q 42.8  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose sonstiger Teile des Dickdarms 9
Q 42.9  Angeborene(s) Fehlen, Atresie und Stenose des Dickdarms, Teil nicht näher bezeichnet 9
Q 43.0  Meckel-Divertikel 9
Q 43.1  Hirschsprung-Krankheit 9
Q 43.2  Sonstige angeborene Funktionsstörung des Kolons 9
Q 43.3  Angeborene Fehlbildungen, die die Darmfixation betreffen 9
Q 43.4  Duplikatur des Darmes 9
Q 43.5  Ektopia ani 9
Q 43.6  Angeborene Fistel des Rektums und des Anus 9
Q 43.7  Kloakenpersistenz 9
Q 43.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Darmes 9
Q 43.9  Angeborene Fehlbildung des Darmes, nicht näher bezeichnet 9
Q 50.0  Angeborenes Fehlen des Ovars 4
Q 50.1  Dysontogenetische Ovarialzyste 4
Q 50.2  Angeborene Torsion des Ovars 4
Q 50.3  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ovars 4
Q 50.4  Embryonale Zyste der Tuba uterina 4
Q 50.5  Embryonale Zyste des Lig. latum uteri 4
Q 50.6  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Tuba uterina und des Lig. latum uteri 4
Q 51.0  Agenesie und Aplasie des Uterus (angeborenes Fehlen des Uterus) 4
Q 51.1  Uterus duplex mit Uterus bicollis und Vagina duplex 4
     
Q 51.2  Sonstige Formen des Uterus duplex 4
Q 51.3  Uterus bicornis 4
Q 51.4  Uterus unicornis 4
Q 51.5  Agenesie und Aplasie der Cervix uteri 4
Q 51.6  Embryonale Zyste der Cervix uteri 4
Q 51.7  Angeborene Fisteln zwischen Uterus und Verdauungs- oder Harntrakt 4
Q 51.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Uterus und der Cervix uteri 4
Q 51.9  Angeborene Fehlbildung des Uterus und der Cervix uteri, nicht näher bezeichnet 4
Q 52.0  Angeborenes Fehlen der Vagina 4
Q 52.1  Vagina duplex 4
Q 52.2  Angeborene rektovaginale Fistel 4
Q 52.3  Hymenalatresie 4
Q 52.4  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vagina 4
Q 52.5  Verschmelzung der Labien 4
Q 52.6  Angeborene Fehlbildung der Klitoris 4
Q 52.7  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Vulva 4
Q 52.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der weiblichen Genitalorgane 4
Q 52.9  Angeborene Fehlbildung der weiblichen Genitalorgane, nicht näher bezeichnet 4
Q 53.0  Ektopia testis 4
Q 53.1  Nondescensus testis, einseitig 4 OP
Q 53.2  Nondescensus testis, beidseitig 4 OP
Q 53.9  Nondescensus testis, nicht näher bezeichnet 4 OP
Q 54.0  Glanduläre Hypospadie 4 OP
Q 54.1  Penile Hypospadie 4 OP
Q 54.2  Penoskrotale Hypospadie 4 OP
Q 54.3  Perineale Hypospadie 4 OP
Q 54.4  Angeborene Ventralverkrümmung des Penis 4 OP
Q 54.8  Sonstige Formen der Hypospadie 4 OP
Q 54.9  Hypospadie, nicht näher bezeichnet 4 OP
Q 55.0  Fehlen und Aplasie des Hodens 4
Q 55.1  Hypoplasie des Hodens und des Skrotums 4
Q 55.2  Sonstige angeborene Fehlbildung des Hodens und des Skrotums 4
     
Q 55.3  Atresie des Ductus deferens 4
Q 55.4  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ductus deferens, des Nebenhodens, der Vesiculae seminales und der Prostata 4
Q 55.5  Angeborenes Fehlen und Aplasie des Penis 4
Q 55.6  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Penis 4
Q 55.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane 4
Q 55.9  Angeborene Fehlbildungen der männlichen Genitalorgane, nicht näher bezeichnet 4
Q 60.0  Nierenagenesie, einseitig  8
Q 60.1  Nierenagenesie, beidseitig  8
Q 60.2  Nierenagenesie, nicht näher bezeichnet 8
Q 60.3  Nierenhypoplasie, einseitig 4
Q 60.4  Nierenhypoplasie, beidseitig 4
Q 60.5  Nierenhypoplasie, nicht näher bezeichnet 4
Q 60.6  Potter-Syndrom 4
Q 61.0  Angeborene solitäre Nierenzyste 4
Q 61.1  Polyzystische Niere, infantiler Typ 4
Q 61.2  Polyzystische Niere, Erwachsenentyp 4
Q 61.3  Polyzystische Niere, nicht näher bezeichnet 4
Q 61.4  Nierendysplasie 4
Q 61.5  Medulläre Zystenniere 4
Q 61.8  Sonstige zystische Nierenkrankheiten 4
Q 61.9  Zystische Nierenkrankheit, nicht näher bezeichnet 4
Q 62.0  Angeborene Hydronephrose 4
Q 62.1  Atresie und (angeborene) Stenose des Ureters 8
Q 62.2  Angeborener Megaureter 4
Q 62.3  Sonstige (angeborene) obstruktive Defekte des Nierenbeckens und des Ureters 4
Q 62.4  Agenesie des Ureters 4
Q 62.5  Duplikatur des Ureters 4
Q 62.6  Lageanomalie des Ureters 4
Q 62.7  Angeborener vesiko-uretero-renaler Reflux 4 OP
Q 62.8  Sonstige angeborene Fehlbildungen des Ureters 4
Q 63.0  Akzessorische Niere 4
Q 63.1  Gelappte Niere, verschmolzene Niere und Hufeisenniere 4
     
Q 63.2  Ektope Niere 4 OP
Q 63.3  Hyperplastische Niere und Riesenniere 4
Q 63.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen der Niere 4
Q 63.9  Angeborene Fehlbildung der Niere, nicht näher bezeichnet 4
Q 64.0  Epispadie 4
Q 64.1  Ekstrophie der Harnblase 10
Q 64.2  Angeborene Urethralklappen im hinteren Teil der Harnröhre 10
Q 64.3  Sonstige Atresie und (angeborene) Stenose der Urethra und des Harnblasenhalses 10
Q 64.4  Fehlbildung des Urachus 4
Q 64.5  Angeborenes Fehlen der Harnblase und der Urethra 10
Q 64.6  Angeborenes Divertikel der Harnblase 4
Q 64.7  Sonstige angeborene Fehlbildungen der Harnblase und der Urethra 4
Q 64.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungen des Harnsystems 4
Q 64.9  Angeborene Fehlbildung des Harnsystems, nicht näher bezeichnet 4
Q 65.0  Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, einseitig 9
Q 65.1  Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, beidseitig 9
Q 65.2  Angeborene Luxation des Hüftgelenkes, nicht näher bezeichnet 9
Q 65.3  Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, einseitig 9
Q 65.4  Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, beidseitig 9
Q 65.5  Angeborene Subluxation des Hüftgelenkes, nicht näher bezeichnet 9
Q 65.6  Instabiles Hüftgelenk (angeboren) 9
Q 65.8  Sonstige angeborene Deformitäten der Hüfte 9
Q 65.9  Angeborene Deformität der Hüfte, nicht näher bezeichnet 9
Q 66.0  Pes equinovarus congenitus (Klumpfuß) 9
Q 66.1  Pes calcaneovarus congenitus 9
Q 66.2  Pes adductus (congenitus) 9
Q 66.3  Sonstige angeborene Varusdeformitäten der Füße 9
Q 66.4  Pes calcaneovalgus congenitus 9
Q 66.5  Pes planus congenitus 9
Q 66.6  Sonstige angeborene Valgusdeformitäten der Füße 9
Q 66.7  Pes cavus 9
Q 66.8  Sonstige angeborene Deformitäten der Füße 9
     
Q 66.9  Angeborene Deformität der Füße, nicht näher bezeichnet 9
Q 67.0  Gesichtsasymmetrie 9
Q 67.1  Flach gedrücktes Gesicht (Compression facies) 9
Q 67.2  Dolichozephalie 9
Q 67.3  Plagiozephalie 9
Q 67.4  Sonstige angeborene Deformitäten des Schädels, des Gesichtes und des Kiefers 9
Q 67.5  Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule 9
Q 67.6  Pectus excavatum (angeborene Trichterbrust) 9
Q 67.7  Pectus carinatum (angeborene Hühnerbrust) 9
Q 67.8  Sonstige angeborene Deformitäten des Thorax 9
Q 68.0  Angeborene Deformitäten des M. sternocleidomastoideus 9
Q 68.1  Angeborene Deformität der Hand 9
Q 68.2  Angeborene Deformität des Knies 9
Q 68.3  Angeborene Verbiegung des Femurs 9
Q 68.4  Angeborene Verbiegung der Tibia und des Femurs 9
Q 68.5  Angeborene Verbiegung der langen Beinknochen, nicht näher bezeichnet 9
Q 68.8  Sonstige näher bezeichnete angeborene Muskel-Skelett-Deformitäten 9
R 00.0  Tachykardie, nicht näher bezeichnet 3
R 00.2  Palpitationen (Herzklopfen) 3
R 01.0  Bengine und akzidentelle Herzgeräusche 3
R 01.1  Herzgeräusch, nicht näher bezeichnet 3
R 01.2  Sonstige Herz-Schallphänomene 3
R 04.0  Epistaxis (Blutung aus der Nase) 3
R 04.1  Blutung aus dem Rachen 3
R 04.2  Hämoptoe (Bluthusten) 10
R 04.8  Blutung aus sonstigen Lokalisationen in den Atemwegen 8
R 04.9  Blutung aus den Atemwegen, nicht näher bezeichnet 8
R 05  Husten 3
R 06.0  Dyspnoe (Kurzatmigkeit) 3
R 06.1  Stridor (pfeifendes Atemgeräusch) 3
R 06.2  Ziehende Atmung 3
R 06.3  Periodische Atmung 3
     
R 06.4  Hyperventilation 3
R 06.5  Mundatmung 3
R 06.6  Singultus (Schluckauf) 3
R 06.7  Niesen 3
R 06.8  Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Atmung 3
R 09.0  Asphyxie 6
R 09.2  Atemstillstand 6
R 09.8  Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Kreislaufsystem und das Atmungssystem betreffen 6
R 10.0  Akutes Abdomen 3
R 10.1  Schmerzen im Bereich des Oberbauches 3
R 10.2  Schmerzen im Becken und am Damm 3
R 10.3  Schmerzen mit Lokalisation in anderen Teilen des Unterbauches 3
R 11  Übelkeit und Erbrechen 3
R 12  Sodbrennen 3
R 13  Dysphagie 3
R 14  Flatulenz und verwandte Zustände 3
R 15  Stuhlinkontinenz 3
R 16.0  Hepatomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 3
R 16.1  Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 3
R 16.2  Hepatomegalie verbunden mit Splenomegalie, anderenorts nicht klassifiziert 3
R 18  Aszites (Flüssigkeitsansammlung in der Bauchhöhle) 7
R 19.0  Schwellung, Raumforderung und Knoten im Abdomen und Becken 7
R 19.1  Abnorme Darmgeräusche 3
R 19.2  Sichtbare Peristaltik 3
R 19.3  Bauchdeckenspannung 3
R 19.4  Veränderungen der Stuhlgewohnheiten 3
R 19.5  Sonstige Stuhlveränderungen 3
R 19.8  Sonstige näher bezeichnete Symptome, die das Verdauungssystem und das Abdomen betreffen 3
R 20.0  Anästhesie der Haut 3
R 20.1  Hypästhesie der Haut 3
R 20.2  Parästhesie der Haut 3
R 20.3  Hyperästhesie der Haut 3
     
R 20.8  Sonstige und nicht näher bezeichnete Sensibilitätsstörungen der Haut 3
R 21  Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen 8
R 22.0  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Kopf 6
R 22.1  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Hals 6
R 22.2  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut am Rumpf 6
R 22.3  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den oberen Extremitäten 6
R 22.4  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an den unteren Extremitäten 6
R 22.7  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut an mehreren Lokalisationen 6
R 22.9  Lokalisierte Schwellung, Raumforderung und Knoten der Haut und der Unterhaut, nicht näher bezeichnet 6
R 23.0  Zyanose 3
R 23.1  Blässe 3
R 23.2  Gesichtsrötung (Flush) 3
R 23.3  Spontane Ekchymosen 3
R 23.4  Veränderungen des Hautreliefs 3
R 23.8  Sonstige und nicht näher bezeichnete Hautveränderungen 3
R 41.8  Sonstige und nicht näher bezeichnete Symptome, die das Erkennungsvermögen und das Bewußtsein betreffen 5
R 42  Schwindel und Taumel 5
R 44.1  Optische Halluzinationen 3
R 44.3  Halluzinationen, nicht näher bezeichnet 3
R 45.0  Nervosität 3
R 45.1  Ruhelosigkeit und Erregung 3
R 45.2  Unglücklichsein 3
R 45.3  Demoralisierung und Apathie 3
R 45.4  Reizbarkeit und Wut 3
R 45.5  Feindseligkeit 3
R 45.6  Körperliche Gewalt 6
R 45.7  Emotioneller Schock oder Streß, nicht näher bezeichnet 6
R 45.8  Sonstige Symptome, die die Stimmung betreffen 6
R 46.2  Seltsames und unerklärliches Verhalten 6
R 47  Sprech- und Sprachstörungen, anderenorts nicht klassifiziert 3
R 48  Dyslexie und sonstige Werkzeugstörungen, anderenorts nicht klassifiziert 3
R 49.0  Dysphonie (Heiserkeit) 3
     
R 49.1  Aphonie (Stimmlosigkeit) 3
R 49.2  Rhinophonia (aperta) (clausa) 3
R 49.8  Sonstige und nicht näher bezeichnete Störungen der Stimme 3
R 51  Kopfschmerz 3
R 53  Unwohlsein und Ermüdung 3
R 55  Synkope (Ohnmacht) und Kollaps 5
R 57.1  Hypovolämischer Schock 5
R 57.8  Sonstige Formen des Schocks 5
R 57.9  Schock, nicht näher bezeichnet 5
R 58  Blutung, anderenorts nicht klassifiziert 6
R 62.0  Verzögertes Erreichen von Entwicklungsstufen 3
R 62.8  Sonstiges Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung 3
R 62.9  Ausbleiben der erwarteten physiologischen Entwicklung, nicht näher bezeichnet 3
R 63.0  Anorexie (Appetitverlust) 3
R 63.1  Polydipsie (Übermäßiger Durst) 3
R 63.2  Polyphagie (Übermäßige Nahrungsaufnahme) 3
R 63.3  Ernährungsprobleme und unsachgemäße Ernährung 3
R 63.4  Abnorme Gewichtsabnahme 3
R 63.5  Abnorme Gewichtszunahme 3
R 63.8  Sonstige Symptome, die die Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme betreffen 3
R 68.8  Sonstige näher bezeichnete Allgemeinsymptome 5
R 69  Unbekannte und nicht näher bezeichnete Krankheitsursachen 10
S 00.1  Prellung des Augenlides und der Periokularregion 3
S 00.9  Oberflächliche Verletzung des Kopfes, Teil nicht näher bezeichnet 2
S 01.0  Offene Wunde der behaarten Kopfhaut 3
S 01.4  Offene Wunde der Wange und der Temporomandibularregion 3
S 01.7  Multiple offene Wunden des Kopfes 3
S 02.0  Schädeldachfraktur 10
S 02.1  Schädelbasisfraktur 10
S 02.2  Nasenbeinfraktur 6
S 02.3  Fraktur des Orbitabodens 6
S 02.4  Fraktur des Jochbeins und des Oberkiefers 6
     
S 02.6  Unterkieferfraktur 6
S 02.7  Multiple Frankturen der Schädel- und Gesichtsschädelknochen 6
S 02.8  Frakturen sonstiger Schädel- und Gesichtsschädelknochen 6
S 02.9  Fraktur des Schädels und der Gesichtsschädelknochen, Teil nicht näher bezeichnet 6
S 03.1  Luxation des knorpeligen Nasenseptums 3
S 03.4  Verstauchung und Zerrung des Kiefers 3
S 03.5  Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Kopfes 3
S 05.1  Prellung des Augapfels und des Orbitagewebes 3
S 06.0  Gehirnerschütterung 3
S 06.4  Epidurale Blutung 14
S 06.5  Traumatische subdurale Blutung 14
S 06.6  Traumatische subarachnoidale Blutung 14
S 10  Oberflächliche Verletzung des Halses 2
S 12  Fraktur im Bereich des Halses 14
S 12.0  Fraktur des 1. Halswirbels 14
S 12.1  Fraktur des 2. Halswirbels 14
S 12.2  Fraktur eines sonstigen näher bezeichneten Halswirbels 14
S 12.7  Multiple Frankturen der Halswirbelsäule 14
S 12.8  Fraktur sonstiger Teile im Bereich des Halses 14
S 12.9  Fraktur im Bereich des Halses; Teil nicht näher bezeichnet 14
S 13.6  Verstauchung und Zerrung von Gelenken und Bändern sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Halses 5
S 16  Verletzung von Muskeln und Sehnen in Halshöhe 5
S 19  Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des Halses 5
S 20.2  Prellung des Thorax 3
S 22.0  Fraktur eines Brustwirbels 14
S 22.2  Fraktur des Sternums 8
S 22.3  Rippenfraktur 8
S 22.4  Rippenserienfraktur 8
S 22.8  Fraktur sonstiger Teile des knöchernen Thorax 8
S 23.3  Verstauchung und Zerrung der Brustwirbelsäule 3
S 29  Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des Thorax 5
S 30.0  Prellung der Lumbosakralgegend und des Beckens 3
     
S 30.2  Prellung der äußeren Genitalorgane 3
S 32.0  Fraktur eines Lendenwirbels 14
S 32.1  Fraktur des Os sacrum 14
S 32.2  Fraktur des Os coccygis 14
S 32.3  Fraktur des Os ilium 14
S 32.4  Fraktur des Acetabulums (Gelenkpfanne für den Oberschenkelkopf) 14
S 32.7  Multiple Frakturen der Lendenwirbelsäule und des Beckens 14
S 32.8  Fraktur sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 14
S 33.7  Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile der Lendenwirbelsäule und des Beckens 3
S 39  Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend und des Beckens 5
S 42.0  Fraktur der Klavikula (Schlüsselbein) 7
S 42.2  Fraktur des proximalen Endes des Humerus (Oberarmknochens) 12 OP
S 42.3  Fraktur des Humerusschaftes 12 OP
S 42.4  Fraktur des distalen Endes des Humerus 12 OP
S 43.0  Luxation des Schultergelenkes 5
S 43.1  Luxation des Akromioklavikulargelenkes (Schultereckgelenk) 5
S 43.3  Luxation sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergelenkes 5
S 43.4  Verstauchung und Zerrung des Schultergelenkes 7
S 43.5  Verstauchung und Zerrung des Akromioklavikulargelenkes 7
S 43.7  Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Schultergürtels 7
S 46.9  Verletzung nicht näher bezeichneter Muskeln und Sehnen in Höhe der Schulter und des Oberarms 5 OP
S 49.9  Nicht näher bezeichnete Verletzung der Schulter und des Oberarms 5
S 52.2  Fraktur des Ulnaschaftes 7
S 52.3  Fraktur des Radiusschaftes 7
S 52.4  Fraktur des Ulna- und Radiusschaftes, kombiniert 7
S 56.8  Verletzung sonstiger und nicht näher bezeichneter Sehnen und Muskeln in Höhe des Unterarms 5
S 59.9  Nicht näher bezeichnete Verletzung des Unterarms 5
S 61.0  Offene Wunde eines oder mehrerer Finger ohne Schädigung des Nagels 4
S 61.1  Offene Wunde eines oder mehrerer Finger mit Schädigung des Nagels 4
S 61.8  Offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand 4
S 61.9  Offene Wunde sonstiger Teile des Handgelenkes und der Hand, Teil nicht näher bezeichnet 4
S 62.2  Fraktur des 1. Mittelhandknochens 4
     
S 62.3  Fraktur eines sonstigen Mittelhandknochens 4
S 62.4  Multiple Frakturen der Mittelhandknochen 4
S 62.5  Fraktur des Daumens 4
S 62.6  Fraktur eines sonstigen Fingers 4
S 62.7  Multiple Frakturen der Finger 4
S 70.0  Prellung der Hüfte 6
S 70.1  Prellung des Oberschenkels 6
S 72.0  Schenkelhalsfraktur FP
S 72.2  Subtrochantäre Fraktur FP
S 72.3  Fraktur des Femurschaftes (Oberschenkelknochen) FP
S 72.4  Distale Fraktur des Femurs FP
S 72.7  Multiple Frakturen des Femurs FP
S 72.8  Frakturen sonstiger Teile des Femurs FP
S 80.0  Prellung des Knies 7
S 80.1  Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Unterschenkels 7
S 81.0  Offene Wunde des Knies 10
S 81.7  Multiple offene Wunden des Unterschenkels 10
S 81.8  Offene Wunde sonstiger Teile des Unterschenkels 10
S 81.9  Offene Wunde des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 10
S 82.0  Fraktur der Patella (Kniescheibe) 12
S 82.1  Fraktur des proximalen Endes der Tibia (Schienbein) 14
S 82.2  Fraktur des Tibiaschaftes 14
S 82.3  Distale Fraktur der Tibia 14
S 82.4  Fraktur der Fibula (Wadenbein), isoliert 14
S 82.5  Verletzung der V. poplitea (Kniekehlenblutader) FP
S 82.6  Fraktur des Außenknöchels FP
S 82.8  Frakturen sonstiger Teile des Unterschenkels FP
S 82.9  Fraktur des Unterschenkels, Teil nicht näher bezeichnet 14
S 83.0  Luxation der Patella 5
S 83.1  Luxation des Kniegelenkes 5
S 83.3  Riß des Kniegelenkknorpels, akut 5
S 83.5  Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes mit Beteiligung des (vorderen) (hinteren) Kreuzbandes 7 (OP)
     
S 83.6  Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Knies 7 (OP)
S 83.7  Verletzung mehrerer Strukturen des Knies 7 (OP)
S 90.0  Prellung der Knöchelregion 7
S 90.1  Prellung einer oder mehrerer Zehen ohne Schädigung des Nagels 7
S 90.2  Prellung einer oder mehrerer Zehen mit Schädigung des Nagels 7
S 90.3  Prellung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 7
S 91.0  Offene Wunde der Knöchelregion 10
S 92.0  Fraktur des Kalkaneus (Fersenbein) 10
S 92.1  Fraktur des Talus (Sprungbein) 10
S 92.2  Fraktur eines oder mehrerer sonstiger Fußwurzelknochen 10
S 92.3  Fraktur der Mittelfußknochen 10
S 92.4  Fraktur der Großzehe 7
S 92.5  Fraktur einer sonstigen Zehe 3
S 92.7  Multiple Frakturen des Fußes 10
S 92.9  Fraktur des Fußes, nicht näher bezeichnet 10
S 93.2  Traumatische Ruptur von Bändern in Höhe des oberen Sprunggelenkes und des Fußes 7
S 93.4  Verstauchung und Zerrung des oberen Sprunggelenkes 7
S 93.5  Verstauchung und Zerrung einer oder mehrerer Zehen 7
S 93.6  Verstauchung und Zerrung sonstiger und nicht näher bezeichneter Teile des Fußes 7
T 03.0  Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung von Kopf und Hals 7
T 03.1  Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung von Thorax und Lumbosakralgegend oder von Thorax und Becken 7
T 03.2  Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en) 7
T 03.3  Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 7
   Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung mehrerer Regionen der oberen Extremität(en)  
T 03.4  und mehrerer Regionen der unteren Extremität(en) 7
T 03.8  Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen mit Beteiligung sonstiger Kombinationen von Körperregionen 7
T 03.9  Multiple Luxationen, Verstauchungen und Zerrungen, nicht näher bezeichnet 7
T 39.0  Vergiftung durch Salizylate 2
T 39.1  Vergiftung durch 4-Aminophenol-Derivate 2
T 39.2  Vergiftung durch Pyrazolon-Derivate 2
T 39.3  Vergiftung durch sonstige nichtsteroidale Antiphlogistika (NSAID) 2
T 39.4  Vergiftung durch Antirheumatika, anderenorts nicht klassifiziert 2
     
T 39.8  Vergiftung durch sonstige nichtopioidhaltige Analgetika, Antipyretika, anderenorts nicht klassifiziert 2
T 39.9  Vergiftung durch nichtopioidhaltige Analgetika, Antipyretika und Antirheumatika, nicht näher bezeichnet 2
T 43.0  Vergiftung durch Tri- und tetrazyklische Antidepressiva 2
T 43.1  Vergiftung durch Monoaminooxidase-hemmende Antidepressiva 2
T 43.2  Vergiftung durch sonstige und nicht näher bezeichnete Antidepressiva 2
T 43.3  Vergiftung durch Antipsychotika und Neuroleptika auf Phenothiazin-Basis 2
T 43.4  Vergiftung durch Neuroleptika auf Butyrophenon- und Thioxanthen-Basis 2
T 43.5  Sonstige und nicht näher bezeichnete Antipsychotika und Neuroleptika 2
T 43.6  Vergiftung durch Psychostimulanzien mit Mißbrauchspotential 2
T 43.8  Vergiftung durch sonstige psychotrope Substanzen, anderenorts nicht klassifiziert 2
T 43.9  Vergiftung durch psychotrope Substanz, nicht näher bezeichnet 2
T 50.0  Vergiftung durch Mineralokortikoide und deren Antagonisten 2
T 50.1  Vergiftung durch Schleifendiurektika (High-ceiling-Diuretika) 2
T 50.2  Vergiftung durch Carboanhydrase-Hemmer, Benzothiadiazin-Derivate und andere Diuretika 2
T 50.3  Vergiftung durch auf den Elektrolyt-, Kalorien- und Wasserhaushalt wirkende Mittel 2
T 50.4  Vergiftung durch auf den Harnsäurestoffwechsel wirkende Arzneimittel 2
T 50.5  Vergiftung durch Appetitzügler 2
T 50.6  Vergiftung durch Antidote und Chelatbildner, anderenorts nicht klassifiziert 2
T 50.7  Vergiftung durch Analeptika und Opioid-Rezeptor-Antagonisten 2
T 50.8  Vergiftung durch Diagnostika 2
T 50.9  Vergiftung durch sonstige und nicht näher bezeichnete Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen 2
T 55  Toxische Wirkung von Seifen und Detergenzien 2
T 57.3  Toxische Wirkung von sonstigen anorganischen Substanzen, Blausäure 2
T 57.8  Toxische Wirkung von sonstigen näher bezeichneten anorganischen Substanzen 2
T 57.9  Toxische Wirkung einer anorganischen Substanz, nicht näher bezeichnet 2
T 60.0  Toxische Wirkung von Organophosphat- und Carbamat-Insektizide 2
T 60.1  Toxische Wirkung von halogenierten Insektiziden 2
T 60.2  Toxische Wirkung von sonstigen Insektiziden 2
T 60.3  Toxische Wirkung von Herbizide und Fungizide 2
T 60.4  Toxische Wirkung von Rodentizide 2
T 60.8  Toxische Wirkung von sonstigen Schädlingsbekämpfungsmitteln 2
T 60.9  Toxische Wirkung von Schädlingsbekämpfungsmitteln, nicht näher bezeichnet 2
     
T 63  Toxische Wirkung durch Kontakt mit giftigen Tieren 2
T 74.9  Mißbrauch von Personen, nicht näher bezeichnet 3
T 78.0  Anaphylaktischer Schock durch Nahrungsmittelunverträglichkeit 3
T 78.1  Sonstige Nahrungsmittelunverträglichkeit, anderenorts nicht klassifiziert 3
T 78.2  Anaphylaktischer Schock, nicht näher bezeichnet 3
T 78.3  Angioneurotisches Ödem 3
T 78.4  Allergie, nicht näher bezeichnet 3
T 78.8  Sonstige unerwünschte Nebenwirkungen, anderenorts nicht klassifiziert 3
T 78.9  Unerwünschte Nebenwirkungen, nicht näher bezeichnet 3
T 81.1  Schock während oder als Folge eines Eingriffes, anderenorts nicht klassifiziert 10
T 81.4  Infektion nach einem Eingriff, anderenorts nicht klassifiziert 10
T 81.5  Fremdkörper, der versehentlich nach einem Eingriff in einer Körperhöhle oder Operationswunde zurückgeblieben ist 10
T 81.8  Sonstige Komplikationen bei Eingriffen, anderenorts nicht klassifiziert 10
T 81.9  Nicht näher bezeichnete Komplikationen eines Eingriffes 10
T 82.0  Mechanische Komplikationen durch eine Herzklappenprothese 14
T 82.1  Mechanische Komplikationen durch ein kardiales elektronisches Gerät 14
T 82.2  Mechanische Komplikationen durch Koronararterien-Bypass und Klappentransplantate 14
T 82.3  Mechanische Komplikationen durch sonstige Gefäßtransplantate 14
T 82.4  Mechanische Komplikationen durch Gefäßkatheter bei Dialyse 14
T 82.5  Mechanische Komplikationen durch sonstige Geräte und Implantate im Herzen und in den Gefäßen 14
T 82.6  Infektion und entzündliche Reaktion durch eine Herzklappenprothese 14
T 82.7  Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige Geräte, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 14
T 82.8  Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Herzen und in den Gefäßen 14
T 82.9  Nicht näher bezeichnete Komplikationen durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Herzen und in den Gefäßen 14
T 83.0  Mechanische Komplikation durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) 3
T 83.1  Mechanische Komplikation durch sonstige Geräte oder Implantate im Harntrakt 5
T 83.2  Mechanische Komplikation durch ein Harnorgantransplantat 14
T 83.3  Mechanische Komplikation durch ein Intrauterinpessar 5
T 83.4  Mechanische Komplikation durch sonstige Prothesen, Implantate oder Transplantate im Genialtrakt 5
T 83.5  Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Harntrakt 14
T 83.6  Infektion und entzündliche Reaktion durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Genitaltrakt 14
T 83.8  Sonstige Komplikationen durch Prothesen, Implantate oder Transplantate im Urogenitaltrakt 14
     
T 83.9  Nicht näher bezeichnete Komplikation durch Prothese, Implantat oder Transplantat im Urogenitaltrakt 14
T 85.0  Mechanische Komplikation durch einen ventrikulären, intrakraniellen Shunt 14
T 85.1  Mechanische Komplikation durch einen implantierten elektronischen Stimulator des Nervensystems 14
T 85.2  Mechanische Komplikation durch eine intraokulare Linse 10
T 85.3  Mechanische Komplikation durch sonstige Augenprothesen, -implantate oder -transplantate 10
T 85.4  Mechanische Komplikation durch Mammaprothese oder -implantat 10
T 85.5  Mechanische Komplikation durch gastrointestinale Prothesen, Implantate oder Transplantate 10
T 85.6  Mechanische Komplikation durch sonstige näher bezeichnete interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 10
T 85.7  Infektion und entzündliche Reaktion durch sonstige interne Prothesen, Implantate oder Transplantate 10
T 85.8  Sonstige Komplikationen durch interne Prothesen, Implantate oder Transplantate, anderenorts nicht klassifiziert 10
T 85.9  Nicht näher bezeichnete Komplikation durch interne Prothesen, Implantat oder Transplantat 10
T 88.2  Schock durch Anästhesie 10
   Sonstige näher bezeichnete Komplikationen bei chirugischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts  
T 88.8  nicht klassifiziert 10
T 90  Folgen von Verletzungen des Kopfes 5
T 91.0  Folgen einer oberflächlichen Verletzung und einer offenen Wunde des Halses und des Rumpfes 5
T 91.1  Folgen einer Fraktur der Wirbelsäule 5
T 91.2  Folgen einer sonstigen Fraktur des Thorax und des Beckens 5
T 93  Folgen von Verletzungen der unteren Extremität 5
T 94  Folgen von Verletzungen mehrerer oder nicht näher bezeichneter Körperregionen 5
 In allen S Ziffern sind nicht näher bezeichnete Verletzungen der einzelnen Körperorgane enthalten.